Logo newsbot.ch

Blaulicht

Kollision zwischen zwei Personenwagen

  • Kollision zwischen zwei Personenwagen
    Kollision zwischen zwei Personenwagen (Bild: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden)
  • Kollision zwischen zwei Personenwagen
    Kollision zwischen zwei Personenwagen (Bild: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden)
  • Kollision zwischen zwei Personenwagen
    Kollision zwischen zwei Personenwagen (Bild: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden)
  • Kollision zwischen zwei Personenwagen
    Kollision zwischen zwei Personenwagen (Bild: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden)
2021-12-23 17:00:13
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden

Am Donnerstag, 23. Dezember 2021, ist es in Herisau zu einer Kollision zwischen zwei Personenwagen gekommen, wie die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden mitteilt.

Die Fahrzeuginsassen blieben unverletzt. Es entstand Sachschaden.Kurz nach 11.00 Uhr fuhr eine 19-jährige Automobilistin von einem Parkplatzareal auf die Cilanderstrasse und beabsichtigte nach links in Richtung Schwänlikreisel zu fahren.

Dabei übersah sie einen Personenwagen, welcher auf der Cilanderstrasse in Richtung Gossauerstrasse fuhr. Die Fahrzeuginsassen blieben unverletzt.

An den Personenwagen entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Franken..

Suche nach Stichworten:

Herisau Kollision



Newsticker


Stadt Olten

Auftrag Christian Ginsig (CVP/EVP/glp) betr. Stadtseitenverbindung Olten über einen Velotunnel beim Bahnhof Olten/Beschluss


Stadt Olten

Auftrag Christine von Arx und Eugen Kiener (SP/JSP) betr. Alternative für entgangene Altersausflüge in den Jahren 2019, 2020 und 2021/Beschluss


Fürstentum Liechtenstein

17. Holocaust-Gedenktag widmet sich den zeitgenössischen Formen des Antisemitismus



Stadt Schaffhausen: Polizeihündin findet entwichenen Mann


Kanton Basel-Landschaft

Coronavirus: Wochenbulletin zu den aktuellen Fallzahlen