Logo newsbot.ch

Blaulicht

Thayngen: Hoher Sachschaden nach Verkehrsunfall

2021-12-22 10:44:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle:

Am frühen Montagabend (20.12.2021) ereignete sich in Thayngen ein Verkehrsunfall zwischen zwei Personenwagen, wie die Kantonspolizei Schaffhausen berichtet.

Verletzt wurde niemand, es entstand jedoch hoher Sachschaden.   Am Montagabend (20.12.2021) kurz nach 17:00 Uhr fuhr ein Personenwagenlenker in Thayngen mit seinem Fahrzeug aus einem Parkplatz in Richtung Bahnhofstrasse.

Bei der Einfahrt in die Bahnhofstrasse kam es mit einer von links aus Richtung Coop kommenden Fahrzeuglenkerin zur Kollision. Durch die aufgebotene Ambulanz wurde die Fahrzeuglenkerin untersucht, wobei keine Verletzungen festgestellt werden konnten.

An beiden Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden, sie mussten durch ein Abschleppunternehmen am Unfallort abgeholt werden. Der genaue Hergang sei Gegenstand polizeilicher Ermittlungen..

Suche nach Stichworten:



Newsticker


Stadt Olten

Auftrag Christian Ginsig (CVP/EVP/glp) betr. Stadtseitenverbindung Olten über einen Velotunnel beim Bahnhof Olten/Beschluss


Stadt Olten

Auftrag Christine von Arx und Eugen Kiener (SP/JSP) betr. Alternative für entgangene Altersausflüge in den Jahren 2019, 2020 und 2021/Beschluss


Fürstentum Liechtenstein

17. Holocaust-Gedenktag widmet sich den zeitgenössischen Formen des Antisemitismus



Stadt Schaffhausen: Polizeihündin findet entwichenen Mann


Kanton Basel-Landschaft

Coronavirus: Wochenbulletin zu den aktuellen Fallzahlen