Logo newsbot.ch

Blaulicht

Lantsch/Lenz und Lenzerheide: Verkehrsbehinderungen an der FIS Tour de Ski

  • Lantsch/Lenz und Lenzerheide: Verkehrsbehinderungen an der FIS Tour de Ski
    Lantsch/Lenz und Lenzerheide: Verkehrsbehinderungen an der FIS Tour de Ski (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • Lantsch/Lenz und Lenzerheide: Verkehrsbehinderungen an der FIS Tour de Ski
    Lantsch/Lenz und Lenzerheide: Verkehrsbehinderungen an der FIS Tour de Ski (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • Lantsch/Lenz und Lenzerheide: Verkehrsbehinderungen an der FIS Tour de Ski
    Lantsch/Lenz und Lenzerheide: Verkehrsbehinderungen an der FIS Tour de Ski (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
2021-12-21 12:00:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Graubünden

Am Dienstag, 28. Dezember 2021 und Mittwoch, 29. Dezember 2021 findet die FIS Tour de Ski in der Roland Arena in Lantsch/Lenz statt, wie die Kantonspolizei Graubünden ausführt.

Während dieses Sportanlasses sei auf der Julierstrasse Chur – Lenzerheide – Tiefencastel mit Behinderungen und Wartezeiten in beiden Fahrtrichtungen zu rechnen.In Parpan, Valbella und Lenzerheide seien keine Parkplätze für Besucherinnen und Besucher vorhanden. In Lantsch/Lenz stehen beschränkt, darunter auch öffentlich gegen Gebühr zu benutzende, Parkplätze zur Verfügung.

Das OK FIS Tour de Ski Lenzerheide empfiehlt den Zuschauerinnen und Zuschauern, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Zwischen Valbella, Lenzerheide und der Roland Arena verkehrt ein Gratisbus Tour de Ski.

Die Kantonspolizei Graubünden bittet die Verkehrsteilnehmenden die Signalisationen zu beachten und die Anordnungen der Polizei und der Hilfsorgane zu befolgen..

Suche nach Stichworten:

Lantsch/Lenz Lantsch/Lenz Lenzerheide: Verkehrsbehinderungen FIS Tour Ski



Newsticker


Kantonspolizei Zug

028 / Zug: Verkehrsinsel abgeräumt und weitergefahren


Kantonspolizei Zürich

Obfelden: Falscher Polizist bei Geldübergabe verhaftet


Kantonspolizei Bern

Biel: Velofahrer bei Sturz schwer verletzt


Kantonspolizei Freiburg

Bei einem Unfall mit zwei Fahrzeugen in Esmonts werden vier Personen verletzt


Kantonspolizei Solothurn

A1 / Deitingen: Selbstunfall mit einem Personenwagen