Logo newsbot.ch

Blaulicht

271 / Kanton Zug: Einbrecher auf ganzem Kantonsgebiet aktiv

2021-12-20 16:00:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zug

Der Zuger Polizei sind in den letzten Tagen zahlreiche Einbrüche gemeldet worden, wie die Kantonspolizei Zug mitteilt.

Betroffen seien Wohnhäuser sowie Geschäftsliegenschaften. Die Polizei mahnt zur Vorsicht.

 Auf dem ganzen Kantonsgebiet sei es in den vergangenen Tagen zu 18 Einbrüchen gekommen. Die unbekannte Täterschaft verschafften sich jeweils zu unterschiedlichsten Tages- und Nachtzeiten gewaltsam Zutritt in Ein- und Mehrfamilienhäuser sowie Geschäftsliegenschaften.Dabei entwendeten sie Bargeld, Schmuck und Wertgegenstände.

Die Zuger Polizei habe ihre Präsenz in den betroffenen Gebieten erhöht. Aber auch die Bevölkerung könne helfen.Einbrecher können Ihnen auffallen, wenn Sie Augen und Ohren offenhalten.

Melden Sie der Polizei umgehend, wenn:Lieber einmal zu viel als einmal zu wenig den Polizeinotruf 117 wählen.  .

Suche nach Stichworten:

271 Zug: Einbrecher ganzem Kantonsgebiet aktiv



Newsticker


Bundesamt für Kultur

Schweizer Filmpreis 2022: Die Nominierten stehen fest


Gemeinde Nidau

Bäume im Nidauer Strandbad


Kantonspolizei Basel-Landschaft

Fahrzeugbrand erfordert Feuerwehreinsatz – Polizei sucht Zeugen


Paul Scherrer Institut

Neuer, besserer Corona-Virus-Schnelltest


Kantonspolizei Thurgau

Wängi: Auffahr- und Folgeunfall auf Autobahn