Logo newsbot.ch

Blaulicht

Stadt Schaffhausen: Brandstiftung in WC-Häuschen

2021-12-17 11:44:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle:

Am Montagabend (13.12.2021) wurde in Schaffhausen, in einem Toilettenhäuschen, ein Brand entfacht, wodurch Sachschaden entstand, wie die Kantonspolizei Schaffhausen ausführt.

Personen wurden keine verletzt. Am Montagabend (13.12.2021) um 19:48 Uhr ging bei der Einsatzzentrale der Schaffhauser Polizei die Meldung ein, dass es in einem WC-Häuschen an der Steigstrasse brenne.

Noch vor dem Eintreffen des ausgerückten Pikett der Feuerwehr der Stadt Schaffhausen war der Brand bereits erloschen. Aufgrund der ersten Erkenntnisse muss von Brandstiftung ausgegangen werden.

Durch den Brand entstand sowohl am Gebäude wie auch am Mobiliar Sachschaden. Personen wurden keine verletzt.

Im Einsatz standen Mitarbeiter der Feuerwehr der Stadt Schaffhausen sowie der Schaffhauser Polizei.   Die Schaffhauser Polizei bittet Personen, die sachdienliche Hinweise machen können sich bei der Einsatz- und Verkehrsleitzentrale der Schaffhauser Polizei unter der Telefonnummer +41 52 624 24 24 zu melden..

Suche nach Stichworten:



Newsticker


Stadt Olten

Auftrag Christian Ginsig (CVP/EVP/glp) betr. Stadtseitenverbindung Olten über einen Velotunnel beim Bahnhof Olten/Beschluss


Stadt Olten

Auftrag Christine von Arx und Eugen Kiener (SP/JSP) betr. Alternative für entgangene Altersausflüge in den Jahren 2019, 2020 und 2021/Beschluss


Fürstentum Liechtenstein

17. Holocaust-Gedenktag widmet sich den zeitgenössischen Formen des Antisemitismus



Stadt Schaffhausen: Polizeihündin findet entwichenen Mann


Kanton Basel-Landschaft

Coronavirus: Wochenbulletin zu den aktuellen Fallzahlen