Logo newsbot.ch

Regional

Kanton heisst zentrale Elemente der Ortsplanungsrevision gut

2021-12-16 10:05:09
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Thun

Nach erneuter Prüfung der überarbeiteten Unterlagen zur Ortsplanungsrevision liegt die Rückmeldung des Kantons vor, wie die Stadt Thun mitteilt.

Die Stadt Thun werde nun letzte Anpassungen an den Unterlagen vornehmen, damit diese im Frühling 2022 öffentlich aufgelegt werden können.Im Frühling 2021 erhielt die Stadt Thun im Rahmen der kantonalen Vorprüfung eine erste Rückmeldung des Kantons Bern zu den Unterlagen der Ortsplanungsrevision. Nach Überarbeitung der Unterlagen wurden diese dem Kanton Anfang August formell zur Vorprüfung eingereicht.

Diese Rückmeldung des Kantons liegt nun vor. Wie bereits in der ersten inhaltlichen Prüfung heisst der Kanton die zentralen Elemente der Thuner Ortsplanungsrevision – wie die Förderung einer qualitätsvollen Innenentwicklung und die Schaffung von zusätzlichen baulichen Möglichkeiten in den Regelbauzonen – gut.

Als sehr solide hebt er insbesondere auch die der OPR zugrundeliegenden Arbeiten wie das STEK 2035 und den Bericht Siedlungsentwicklung nach Innen hervor. Basierend auf der Vorprüfung nimmt das Planungsamt nun noch letzte Anpassungen an den Unterlagen vor.

Anschliessend werden diese öffentlich aufgelegt. Voraussichtlich könne die öffentliche Auflage im Frühling 2022 gestartet werden.

Ob der politische Prozess noch in dieser Legislatur abgeschlossen werden kann, hängt wesentlich von Anzahl, Inhalt und Komplexität der Einsprachen ab, die im Rahmen der öffentlichen Auflage eingereicht werden. Mit der öffentlichen Auflage der neuen Grundordnung entfalten das neue Baureglement und der neue Zonenplan ihre Vorwirkung.

Dies bedeutet, dass ab diesem Zeitpunkt sämtliche Baugesuche sowohl nach der heute geltenden Grundordnung 2002 (Baureglement und Zonenplan) wie auch nach der neuen Grundordnung beurteilt werden (vgl. Medienmitteilung vom 13. August 2021).

Dies gilt es insbesondere für Planungs- und Architekturbüros zu beachten, die aktuell noch an der Erarbeitung von Vorhaben basierend auf dem geltenden Baureglement seien und allfällige Baugesuche noch vor Start der öffentlichen Auflage einreichen möchten. Postfach 1453602 ThunTel.

+ 41 33 225 88 11infotest@thun.ch .

Suche nach Stichworten:

Thun Elemente Ortsplanungsrevision



Newsticker


Stadt Olten

Auftrag Christine von Arx und Eugen Kiener (SP/JSP) betr. Alternative für entgangene Altersausflüge in den Jahren 2019, 2020 und 2021/Beschluss


Fürstentum Liechtenstein

17. Holocaust-Gedenktag widmet sich den zeitgenössischen Formen des Antisemitismus



Stadt Schaffhausen: Polizeihündin findet entwichenen Mann


Kanton Basel-Landschaft

Coronavirus: Wochenbulletin zu den aktuellen Fallzahlen


Kantonspolizei Freiburg

Bei einem Unfall mit zwei Fahrzeugen in Freiburg wird eine Person verletzt