Logo newsbot.ch

Regional

Hohe Verbundenheit mit dem Arbeitgeber

2021-12-16 10:05:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kanton Thurgau

In den vergangenen Monaten wurde beim Personal der kantonalen Verwaltung eine neu konzipierte Befragung durchgeführt, wie der Kanton Thurgau ausführt.

Der Fokus richtete sich insbesondere auf die Motivation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Mit 84 Prozent war die Rücklaufquote erfreulich hoch.

2015 wurden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter das letzte Mal zu ihrer Arbeit befragt. Aufgrund der zeitlichen Distanz und der neuen Konzeptionierung stellt die aktuelle Personalbefragung eine Nullmessung dar, weil die Ergebnisse kaum mit den vorherigen Befragungen vergleichbar sind.

Von Mitte August bis Mitte September 2021 haben 84 Prozent der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den Fragebogen ausgefüllt. Bei den Ergebnissen zeigt sich, dass die Unterschiede zwischen den Departementen gering sind.

Daher lassen sich über die gesamte Verwaltung einige grundlegende Feststellungen machen: Die Motivation sei mit 70 von 100 Indexpunkten durchschnittlich. Insgesamt fühlen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sehr verbunden mit ihrer Arbeitgeberin und 46 Prozent sehen sich als Botschafterin oder Botschafter der kantonalen Verwaltung.

Demgegenüber stehen aber auch rund 30 Prozent, die wenig oder tief motiviert sind. Als Hauptfaktoren für die Motivation gelten der Arbeitsinhalt, die direkten Vorgesetzten oder die Bereiche Eigenverantwortung und Partizipation, demotivierend hingegen seien die fehlenden beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten oder die Innovations- und Veränderungsbereitschaft.Die Personalumfrage, die von einer externen Firma vorgenommen wurde, wurde im Detail ausgewertet und auf die Ämter, Abteilungen oder Betriebe herabgebrochen.

In Ergebnisdialogen müssen die Führungskräfte im ersten Quartal 2022 die in ihrem Gebiet angesprochenen Punkte angehen und Verbesserungen aufgleisen. «Ich bewerte die hohe Verbundenheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu ihrer Aufgabe und dem Kanton und damit auch zu den Thurgauer Bürgerinnen und Bürgern als Ganzes positiv.

Aber wir seien auch gefordert. Die Führungskräfte haben mit den Ergebnissen der Personalbefragung ein gutes Führungsinstrument erhalten, um fokussiert und passgenaue Massnahmen ableiten zu können», sagt Regierungsrat Urs Martin, Chef des Departements für Finanzen und Soziales, dem das Personalamt angegliedert ist.   Tel.

work+41 58 345 11 11 verwaltungNULL@tg.ch Kanton Thurgau auf Facebook Kanton Thurgau auf Twitter Kanton Thurgau auf Instagram www.tg.ch.

Suche nach Stichworten:

Verbundenheit Arbeitgeber



Newsticker


Kanton Thurgau

Abteilung Energie wird zum Amt für Energie


Amnesty International

Nominierungen für den 12. Marler Medienpreis Menschenrechte von Amnesty International


Kanton Basel-Landschaft

Stärkung der Leseförderung an Baselbieter Volksschulen



Blaualgen in Gewässern


Bundesamt für Kultur

Neue Unterstützung für die Bewahrung und Nachhaltigkeit der lebendigen Traditionen