Logo newsbot.ch

Regional

Ausrichtung von Corona-bedingter Kurzarbeitsentschädigung bis Ende März 2022 verlängert

2021-12-09 15:05:09
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Fürstentum Liechtenstein

In Zusammenhang mit den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie hat die Regierung in ihrer Sitzung vom 7. Dezember eine Verlängerung der Geltungsdauer der Verordnung über befristete Massnahmen im Bereich der Arbeitslosenversicherung in Zusammenhang mit dem Coronavirus (COVID-19-ALVV) beschlossen, wie das Fürstentum Liechtenstein ausführt.

Die Verordnung regelt die notwendigen Anspruchs- und Verfahrensvereinfachungen im Bereich der Arbeitslosen- und Kurzarbeitsentschädigung in Zusammenhang mit dem Coronavirus. Derzeit besteht bis Ende 2021 die Möglichkeit, aufgrund der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie Kurzarbeitsentschädigung zu erhalten.

Angesichts der nach wie vor angespannten Lage wurde diese Möglichkeit nun bis Ende März 2022 verlängert, um dadurch den betroffenen Unternehmen die nötige Planungssicherheit zu geben. Die hierfür erforderliche gesetzliche Grundlage wurde vom Landtag in seiner Sitzung im Dezember durch eine Abänderung des Arbeitslosenversicherungsgesetzes geschaffen.Vaduz (ots) - Gestützt auf das revidierte Landwirtschaftsgesetz habe die Regierung in der Sitzung vom 7. Dezember 2021 die Verordnung über Massnahmen zur Bekämpfung des Erdmandelgrases erlassen.

Das Erdmandelgras (Cyperus esculentus) gilt als gefährlicher Neophyt und beeinträchtigt in zunehmendem Masse die landwirtschaftliche Produktion und insbesondere den ...Vaduz (ots) - Die Regierung habe in ihrer Sitzung vom Dienstag, 7. Dezember 2021, die Kommission für Unfallverhütung im Strassenverkehr für die Mandatsperiode 2022 bis 2025 neu bestellt. Den Kommissionsvorsitz habe in der am 1. Januar 2022 beginnenden Mandatsperiode in Analogie zu den Vorjahren der Landespolizei-Vertreter Mario Büchel inne.

Daneben wurden fünf ...Vaduz (ots) - In den kommenden Tagen finden die letzten beiden Impftermine in den Gemeinden statt. Am Freitag, 10. Dezember zwischen 9.30 und 13 Uhr sowie zwischen 15 und 18 Uhr finden Boosterimpfungen mit Voranmeldung sowie Erst- und Zweitimpfungen ohne Voranmeldung im Saal Zuschg in Schaanwald statt.

Am Montag, 13. Dezember werden Booster- sowie spontane Erst- und Zweitimpfungen im Rathaussaal in Vaduz durchgeführt. ....

Suche nach Stichworten:

Vaduz Ausrichtung Corona-bedingter Kurzarbeitsentschädigung März 2022 verlängert



Newsticker


Staatssekretariat für Migration

Nutzung des ehemaligen Spitals Flawil als temporäre Unterkunft für Schutzsuchende


Europäische Datenschutzbeauftragte

Solidarity & Digital Solidarity - Blogpost by Wojciech Wiewiórowski


Air Zermatt

Air Zermatt rettet Alpinisten aus Matterhorn-Nordwand


Stadt Bern

Stadtratsprotokoll 08 vom 28.04.2022


Kantonspolizei Graubünden

Sufers: Herrschaft über das Motorrad verloren