Logo newsbot.ch

Blaulicht

Drei Personen in fahrunfähigem Zustand angehalten

Drei Personen in fahrunfähigem Zustand angehalten
Drei Personen in fahrunfähigem Zustand angehalten (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)

2021-11-24 15:00:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei St. Gallen

Von Dienstag (23.11.2021) auf Mittwoch wurden drei Verkehrsteilnehmende aus dem Verkehr gezogen, wie die Stadtpolizei St. Gallen ausführt.

Sie standen alle unter Alkoholeinfluss und werden deswegen bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.Am Mittwoch hielt die Stadtpolizei St.Gallen im Rahmen einer Verkehrskontrolle an der Rosenbergstrasse eine 54-jährige Autolenkerin an, bei der ein Atemalkoholgeruch auffiel. Der Alkoholtest ergab einen Wert von 0.60 mg/l.

Der Führerausweis wurde ihr abgenommen und das Auto sichergestellt.Ein 18-jähriger Lenker eines eScooters war in derselben Nacht auf der Aeplistrasse unterwegs und fiel durch seine unsichere Fahrweise auf. Der anschliessende Alkoholtest ergab einen Wert von 0.55 mg/l.

Ein dritter Automobilist wurde Dienstagabend ebenfalls in fahrunfähigem Zustand aus dem Verkehr gezogen. Der 65-jährige Berufschauffeur missachtete das Alkoholverbot, wobei bei ihm ein Alkoholwert von 0.12 mg/l gemessen wurde..

Suche nach Stichworten:

alle fahrunfähigem Zustand



Newsticker


Stadtverwaltung Biel

Beschlüsse des Gemeinderates an seiner Sitzung vom 8. Dezember 2021


Kantonspolizei St. Gallen

Mogelsberg: Selbstunfall mit Auto


Kantonspolizei St. Gallen

Schänis: Unfall zwischen zwei Autos


Kantonspolizei St. Gallen

Gossau: Unfall mit Sommerreifen


Kantonspolizei St. Gallen

Schmerikon: Auto kommt ins Rutschen und kollidiert mit Fussgänger/-innen