Logo newsbot.ch

Regional

Beruf oder Berufung: Der Kanton Thurgau mobilisiert die Arbeitswelt

  • Beruf oder Berufung: Der Kanton Thurgau mobilisiert die  Arbeitswelt
    Beruf oder Berufung: Der Kanton Thurgau mobilisiert die Arbeitswelt (Bild: Kanton Thurgau)
  • Beruf oder Berufung: Der Kanton Thurgau mobilisiert die  Arbeitswelt
    Beruf oder Berufung: Der Kanton Thurgau mobilisiert die Arbeitswelt (Bild: Kanton Thurgau)
2021-11-12 10:05:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kanton Thurgau

Das Amt für Wirtschaft und Arbeit des Kantons Thurgau (AWA) lanciert mit «Beruf oder Berufung?» eine Werbekampagne für das Stellenportal karriere-thurgau.ch, wie der Kanton Thurgau schreibt.

Ziel sei es, Stellensuchende über innovative Arbeitgebende der Region zu informieren und sie für Jobangebote im Thurgau zu begeistern.Seit rund zehn Jahren engagiert sich der Kanton Thurgau mit einem Stellenportal für den Wirtschaftsstandort Thurgau. Auf karriere-thurgau.ch erhalten Fachkräfte einen Überblick über sämtliche offene Stellen im Thurgau und den Werkplatz Thurgau.

Stellensuchende finden hier schnell und gezielt passende Jobs und profitieren von diversen Angeboten. Für Thurgauer Unternehmen schafft karriere-thurgau.ch einen direkten Mehrwert: Ihre offenen Stellen werden automatisch und kostenlos publiziert.Mit der Lancierung der Werbekampagne «Beruf oder Berufung?» solle das Stellenportal im Kanton Thurgau noch bekannter gemacht werden und auch ausserkantonal an Beachtung gewinnen.

Herzstück der Kampagne bilden drei Spots, die basierend auf der Frage «Beruf oder Berufung?» mit einem Augenzwinkern zu verstehen sind. Für vielfältig talentierte Fachkräfte sei der Thurgau der richtige Ort für einen neuen Karriere-Kick.

Hier seien innovative Unternehmen zu finden, die im In- und Ausland mit ihren Produkten und Dienstleistungen erfolgreich sind.Die Werbekampagne konzentriert sich insbesondere auf digitale Kommunikationskanäle. Über Ausstrahlungen auf E-Boards und Apps sowie durch eine verstärkte Präsenz auf LinkedIn, Instagram, Facebook und YouTube sollen insbesondere die Pendlerströme in und um Bahnhöfe der Region erreicht werden. Die aktuelle Kampagne greift im Weiteren auch das Thema Employer-Branding auf.

Fachkräfte seien gesuchter denn je. Die Zeiten, in denen Unternehmen sich die besten Kandidatinnen und Kandidaten aussuchen konnten, gehören der Vergangenheit an.

Darum seien neue Rekrutierungs-Strategien wie Employer-Branding-Massnahmen gefragt. Sie stärken die Arbeitgebermarke und machen Unternehmen für potentielle Mitarbeitende erlebbar.

Karriere-thurgau.ch solle zukünftig mit Employer-Branding-Videos ergänzt werden. Aktuell können sich Thurgauer Unternehmen auf karriere-thurgau.ch für ein kostenloses Video bewerben. Tel.

work+41 58 345 11 11 verwaltungNULL@tg.ch Kanton Thurgau auf Facebook Kanton Thurgau auf Twitter Kanton Thurgau auf Instagram www.tg.ch.

Suche nach Stichworten:

Beruf Berufung: Thurgau mobilisiert Arbeitswelt



Newsticker



«Try»: Neuer Hair-Store an der Bellerivstrasse im Zürcher Seefled


Bundesamt für Gesundheit

Gesundheitswesen: Bundesrat setzt Massnahmen zur Dämpfung des Kostenwachstums in Kraft


Bundesamt für Gesundheit

Bundesrat genehmigt nationale Tarifstrukturen


Bundesrat

Elektronische Hilfsmittel: Bundesrat will mehr Schutz für Opfer häuslicher Gewalt


Bundesrat

Kroatien: Volle Personenfreizügigkeit