Logo newsbot.ch

Blaulicht

237 / Gisikon (LU): Rückstau nach Auffahrunfall

237 / Gisikon (LU): Rückstau nach Auffahrunfall
237 / Gisikon (LU): Rückstau nach Auffahrunfall (Bild: Kantonspolizei Zug)

2021-11-11 11:00:16
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zug

Auf der Autobahn kam es zu einem Auffahrunfall zwischen einem Lieferwagen und einem Auto, wie die Kantonspolizei Zug mitteilt.

Verletzt wurde niemand. Der Unfall führte zu Verkehrsbehinderungen.Am Donnerstag (11. November 2021), kurz vor 07:30 Uhr, ereignete sich auf der Autobahn A14, zwischen Gisikon/LU und Rotkreuz, in Fahrtrichtung Zug/Zürich, ein Auffahrunfall.

Ein Lieferwagenlenker bemerkte zu spät, dass die Fahrzeuge vor ihm abbremsten und prallte in das Heck des vor ihm fahrenden Autos. Dessen 20-jährige Lenkerin als auch der 21-jährige Unfallverursacher blieben unverletzt.

An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von mehreren Tausend Franken. Der Lieferwagen musste von einem privaten Abschleppunternehmen abtransportiert werden.

Der Unfall führte im Morgenverkehr zu Behinderungen..

Suche nach Stichworten:

Gisikon 237 Gisikon (LU): Rückstau Auffahrunfall



Newsticker


Bundesrat

Bundesrat will Schneesport mit regionalen Wintersportzentren fördern


Fürstentum Liechtenstein

OSZE-Ministerrat in Stockholm mit Fokus auf Sicherheitslage in Europa


Kanton Zürich

Die Pandemie fordert den Flughafen Zürich


Stadt St. Gallen

Weihnachtliches Montagslesen


Kanton Thurgau

Regierungsrat legt das revidierte Jagdgesetz vor