Logo newsbot.ch

Regional

Ehemaliges Ökonomiegebäude des städtischen Rebguts wird saniert

Ehemaliges Ökonomiegebäude des städtischen Rebguts wird saniert
Ehemaliges Ökonomiegebäude des städtischen Rebguts wird saniert (Bild: Stadt Bern)

2021-11-11 05:05:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Bern

Der Gemeinderat hat für die Gesamtsanierung des ehemaligen Ökonomiegebäudes des städtischen Rebguts in La Neuveville einen Baukredit von 3,31 Millionen Franken zu Lasten des Fonds für Boden- und Wohnbaupolitik bewilligt, wie die Stadt Bern mitteilt.

Das Gebäude aus dem Jahr 1923 weist grossen Sanierungsbedarf auf.Die Gebäudestrukturen seien in einem schlechten Zustand, die Fassaden und Fenster verwittert und die Wärmedämmung von Gebäudehülle und Dach sei ungenügend. Bestehende Wohnräume seien nicht mehr bewohnbar.Durch die Auslagerung der verbleibenden Betriebsnutzungen des Rebguts in einen Nebenbau der Kellerei könne das ganze Gebäude der Wohnnutzung zugeführt werden.

Dabei entstehen neben einer 5,5-Zimmerwohnung zwei 2,5- und zwei 4,5-Zimmerwohnungen. Die Sanierung beginnt voraussichtlich im Sommer 2022 und dauert rund ein Jahr..

Suche nach Stichworten:

Bern Ehemaliges Ökonomiegebäude städtischen Rebguts saniert



Newsticker


Kanton Basel-Landschaft

Wasserspitzmaus zurück im Baselbiet


Kantonspolizei Aargau

Leuggern: Fussgänger angefahren (Zeugenaufruf)


Kanton Zürich

Neuer Leitender Oberstaatsanwalt


Kanton Basel-Landschaft

Regierungsrat verabschiedet neues Gebäudeversicherungsgesetz zuhanden des Landrats


Kantonspolizei Basel-Landschaft

Lieferwagenlenker verursacht Selbstunfall – zwei Personen verletzt