Logo newsbot.ch

Blaulicht

Widnau: Lehrling bei Arbeitsunfall verletzt

  • Widnau: Lehrling bei Arbeitsunfall verletzt
    Widnau: Lehrling bei Arbeitsunfall verletzt (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Widnau: Lehrling bei Arbeitsunfall verletzt
    Widnau: Lehrling bei Arbeitsunfall verletzt (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
2021-11-05 12:00:11
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Donnerstag (04.11.2021), kurz vor 16:50 Uhr, hat sich ein 15-jähriger Lehrling bei einem Arbeitsunfall an der Birkenstrasse schwer an der Hand verletzt, wie die Kantonspolizei St. Gallen ausführt.

Die Rega flog ihn ins Spital. Ein 25-jähriger Mann war zusammen mit einem 15-jährigen Lehrling mit Arbeiten an einer Blechschneidemaschine beschäftigt.

Währenddessen wurde aus bislang unbekannten Gründen die Hand des 15-Jährigen eingeklemmt. Er wurde dabei schwer an der Hand verletzt.

Die Rega flog ihn ins Spital. Durch das Kompetenzzentrum Forensik werde gemeinsam mit dem Maschinenhersteller werde abgeklärt, ob ein technischer Defekt vorliegt..

Suche nach Stichworten:

Widnau Widnau: Lehrling Arbeitsunfall



Newsticker


Stadtverwaltung Biel

Beschlüsse des Gemeinderates an seiner Sitzung vom 8. Dezember 2021


Kantonspolizei St. Gallen

Mogelsberg: Selbstunfall mit Auto


Kantonspolizei St. Gallen

Schänis: Unfall zwischen zwei Autos


Kantonspolizei St. Gallen

Gossau: Unfall mit Sommerreifen


Kantonspolizei St. Gallen

Schmerikon: Auto kommt ins Rutschen und kollidiert mit Fussgänger/-innen