Logo newsbot.ch

Regional

Arge-Alp-Sportklettern in Chur

2021-10-12 09:05:22
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Staatskanzlei des Kantons Graubünden

In Chur findet am 15. und 16. Oktober 2021 der Wettkampf der Sportkletterer der Arge Alp statt, wie die Staatskanzlei des Kantons Graubünden meldet.

Rund 130 der besten Sportlerinnen und Sportler aus den Arge-Alp-Regionen Bayern, Lombardei, Salzburg, Südtirol, Tessin, Tirol, Trient, Vorarlberg und Graubünden messen sich in den Kategorien U12, U14 und U16.Nachdem die Veranstaltung letztmals 2013 in Küblis zu Gast war, treffen sich die Sportlerinnen und Sportler dieses Mal im Kletterzentrum Ap`n Daun in Chur. Am Freitag, 15. Oktober um 17.00 Uhr findet die Eröffnungsfeier mit einem Fahnenmarsch mit allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern vom Arcas Platz ins Restaurant Marsöl statt.

Regierungsrat Jon Domenic Parolini werde an der Eröffnungsfeier teilnehmen. Der eigentliche Wettkampf beginnt am Samstag, 16. Oktober um 8.30 Uhr im Ap`n Daun.

Die Rangverkündigung werde circa um 16.30 Uhr erfolgen.Erfolgreiche Sportwettkämpfe in den Alpenländern Die alljährlichen Sportwettkämpfe der Arge Alp erfreuen sich grosser Beliebtheit. Das erfolgreiche Projekt werde vom Amt für Volksschule und Sport des Kantons Graubünden federführend geleitet.

Die verschiedenen Sportwettkämpfe werden jeweils dezentral in unterschiedlichen Arge-Alp-Mitgliedsländern ausgetragen. Als Winterspiele finden jeweils Ski alpin, Eishockey und Eiskunstlauf statt.

Im Sommerhalbjahr folgen Fussball, ein Fussballturnier für Menschen mit Beeinträchtigung, Sportschiessen, Leichtathletik, Orientierungslauf sowie Sportklettern.Die Arbeitsgemeinschaft der Alpenländer Anliegen der Arge Alp sei es, das Bewusstsein um die Verantwortung für den alpinen Lebensraum zu vertiefen und zum Wohle der Einwohnerinnen und Einwohner nachhaltig zu entwickeln. Die Arge Alp wurde 1972 im Tirol gegründet und ihr gehören zehn Länder/Regionen/Kantone und autonomen Provinzen aus den Staaten Österreich, Deutschland, Italien und der Schweiz an.

Mitglieder seien die Kantone Graubünden, St. Gallen und Tessin, die österreichischen Bundesländer Salzburg, Tirol und Vorarlberg, der Freistaat Bayern sowie die autonomen Provinzen Trient und Bozen-Südtirol und die Region Lombardei. Fast 26 Millionen Menschen, die auf 142.366 km2 leben, umfasst die Arge Alp.

Der Vorsitz der Arge Alp werde jeweils für ein Jahr von einem Mitgliedsland übernommen..

Suche nach Stichworten:

Chur Arge-Alp-Sportklettern Chur



Newsticker


Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden

Auffahrkollision in Herisau


Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden

Motorfahrrad kollidiert mit Personenwagen


Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden

Einbruchdiebstahl in Herisau


Kantonspolizei St. Gallen

Rapperswil-Jona: Vater und Tochter tot aufgefunden


Stadt Thun

Stadt Thun baut Verkehrsmessstellennetz auf