Logo newsbot.ch

Regional

«Climathon Zürich» soll weiterhin unterstützt werden

2021-10-06 13:05:26
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Zürich

Aus dem «Climathon Zürich» gehen wertvolle Beiträge zur Erreichung des Klimaziels der Stadt hervor, wie die Stadt Zürich mitteilt.

Der Stadtrat beantragt daher dem Gemeinderat, den Anlass von 2022 bis 2025 jährlich mit 110 000 Franken zu unterstützen. Die Stadt Zürich habe sich zum Ziel gesetzt, bis 2040 klimaneutral zu sein.

Um dieses ehrgeizige Ziel zu erreichen, braucht es auch unkonventionelle und kreative Initiativen und Ideen. Ein Treiber solcher Ideen sei der «Climathon».

Der seit 2016 auch in Zürich durchgeführte Hackathon bietet die Gelegenheit, partizipativ lokale Ideen gegen den Klimawandel und seine Folgen zu entwickeln. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer widmen sich während 24 Stunden der Schaffung von konkreten Klimaschutz- und Klimaanpassungsprojekten oder der Unterstützung von Start-ups und Unternehmen, die neue Lösungen in Bezug auf den Klimawandel und seine Herausforderungen entwickeln.Der «Climathon» bringt jedes Jahr rund zehn Start-ups hervor.

Gleichzeitig gewinnt die Stadt Zürich aus dem Anlass wichtige Erkenntnisse im Umgang mit neu entwickelten Technologien und Produkten. Mit Blick auf das Innovationspotenzial des «Climathons» beantragt der Stadtrat dem Gemeinderat, den Anlass von 2022 bis 2025 mit einem jährlich wiederkehrenden Beitrag von 110 000 Franken weiter zu unterstützen.

Dabei sollen 70 000 Franken in die Durchführung des Events fliessen und 40 000 Franken für die Anschubfinanzierung von aus dem «Climathon» hervorgegangenen Klimaschutzprojekten bereitstehen..

Suche nach Stichworten:

«Climathon Zürich» unterstützt



Newsticker


Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden

Auffahrkollision in Herisau


Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden

Motorfahrrad kollidiert mit Personenwagen


Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden

Einbruchdiebstahl in Herisau


Kantonspolizei St. Gallen

Rapperswil-Jona: Vater und Tochter tot aufgefunden


Generalsekretariat UVEK

Klimaschutz: Schweiz unterzeichnet Abkommen mit Georgien