Logo newsbot.ch

Blaulicht

Mann nach Sturz im Kreis 5 verstorben – Zeugenaufruf

2021-10-01 12:00:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei Zürich

Am frühen Freitagmorgen, 1. Oktober 2021, stürzte ein Mann vom Parkhaus Pfingstweid und zog sich dabei tödliche Verletzungen zu, wie die Stadtpolizei Zürich berichtet.

Die Stadtpolizei Zürich sucht Zeuginnen und Zeugen. Kurz nach Mitternacht entdeckte ein Passant beim Parkhaus Pfingstweid eine schwerverletzte Person.

Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmassnahmen der Rettungskräfte verstarb der 23-jährige Mann leider noch vor Ort. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen von Staatsanwaltschaft, Polizei und Institut für Rechtsmedizin war der Mann von einem Parkdeck auf die Strasse gestürzt.

Die Umstände, die zum Sturz geführt hatten, seien unklar und werden nun durch die Staatsanwaltschaft und von Detektiven der Stadtpolizei Zürich abgeklärt. Die Ermittlungen laufen in alle Richtungen.

Für eine umfassende Spurensicherung wurden Spezialisten des Forensischen Instituts Zürich beigezogen.Personen, die Angaben zum geschilderten Fall beim Parkhaus Pfingstweid machen können, oder die mit einem etwa 23-jährigen Mann in der Nähe des Bahnhofs Hardbrücke Kontakt hatten, werden gebeten, sich bei der Stadtpolizei Zürich Telefon 0 444 117 117, zu melden..

Suche nach Stichworten:

laufen Sturz Kreis verstorben Zeugenaufruf



Newsticker


Staatssekretariat für Migration

Asylstatistik September 2021


Tierschutzorganisation Vier Pfoten

Zukunftsstudie zur Pandemieprävention: Forscher:innen schlagen Alarm / VIER PFOTEN verdeutlicht Zusammenhänge zwischen Gesundheit, Tierwohl und Pandemien


Kanton Zug

Regierung erlaubt vorübergehend Heizpilze


Kanton Zürich

Änderung der Verordnung über die Alimentenhilfe


Kanton Zürich

Ausfallentschädigung in der Kinderbetreuung: Gleichbehandlung der Institutionen