Logo newsbot.ch

Blaulicht

Rüti bei Büren: Zwei Verletzte bei Auffahrkollision

2021-09-20 14:00:19
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Die Meldung zu einer Auffahrkollision auf der Bürenstrasse in Rüti bei Büren ging bei der Kantonspolizei Bern am Montag, 20. September 2021, kurz nach 10.10 Uhr ein, wie die Kantonspolizei Bern berichtet.

Aktuellen Erkenntnissen zufolge waren ein Lastwagen und ein Auto hintereinander auf der Bürenstrasse in Fahrtrichtung Büren an der Aare unterwegs, als es kurz nach der Hausnummer 28 aus noch zu klärenden Gründen zum Auffahrunfall kam. Die Lenkerin des Autos sowie ein mitfahrendes Kleinkind wurden dabei verletzt und mit der Ambulanz zur Kontrolle ins Spital gebracht.

Der Lenker und der Beifahrer des Lastwagens blieben unverletzt.Während den Unfallarbeiten musste die Strasse auf dem betreffenden Abschnitt während rund zwei Stunden gesperrt werden. Eine entsprechende Umleitung wurde durch die Regio Feuerwehr Büren eingerichtet..

Suche nach Stichworten:

Bern Rüti Büren: Auffahrkollision



Newsticker


Lidl Schweiz

Lidl Schweiz veröffentlicht neuen Nachhaltigkeitsbericht / Detailhändlerin macht nachhaltiges Einkaufen für alle möglich


Bundesamt für Verkehr

Strassengütertransporte zwischen der Schweiz und Russland werden weitgehend liberalisiert


Bio Aktuell

Aargauer Bäuerin oder Bauer des Jahres gesucht


Stadt Thun

Die Überbauungsordnung «Flugplatzstrasse» geht in die Mitwirkung


Stadt Thun

Stadt Thun startet partizipativen Prozess für das Kinder- und Jugendleitbild