Logo newsbot.ch

Regional

ESA-College zu Besuch in Liechtenstein

2021-09-16 19:05:23
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Fürstentum Liechtenstein

Am Donnerstag, 16. September 2021 waren die drei College Mitglieder der EFTA-Überwachungsbehörde (ESA) Bente Angell-Hansen (Präsidentin und norwegisches College-Mitglied), Frank J, wie das Fürstentum Liechtenstein meldet.

Büchel (liechtensteinisches College-Mitglied) und Högni Kristjánsson (isländisches College-Mitglied) aus Anlass des bevorstehenden Endes der Mandatsperiode des ESA-College auf Besuch in Liechtenstein.Die EFTA-Überwachungsbehörde (ESA), mit Sitz in Brüssel, stellt sicher, dass die EWR/EFTA-Staaten (Liechtenstein, Island, Norwegen) ihren Verpflichtungen im Rahmen des EWR-Abkommens nachkommen. Hierzu sei sie mit denselben Kompetenzen wie die Europäische Kommission ausgestattet.

Der EFTA-Überwachungsbehörde steht das College vor, welches sich aus je einem College Member aus jedem EWR/EFTA-Staat zusammensetzt. Mit Stand Ende Juli 2021 gelten in Liechtenstein aufgrund seiner EWR-Mitgliedschaft 11`187 EU-Rechtsakte.Das ESA-College führte mit Regierungschef Daniel Risch, Regierungschef-Stellvertreterin Sabine Monauni und Aussenministerin Dominique Hasler Arbeitsgespräche.

"Die Arbeit der EFTA-Überwachungsbehörde sei für die Glaubwürdigkeit des EWR sehr wichtig", so Regierungschef Daniel Risch im Arbeitsgespräch mit dem ESA-College. Regierungschef-Stellvertreterin Sabine Monauni diskutierte neben den aktuellen auch die zukünftigen Herausforderungen für das EWR-Abkommen sowie das Ergebnis der Wahlen in Norwegen und die bevorstehende Wahl in Island.

Regierungsrätin Dominique Hasler unterstrich die Bedeutung eines funktionierenden EWR für Liechtenstein und verdankte die Tätigkeit der ausscheidenden College-Mitglieder.Abgerundet wurde das umfangreiche Programm durch einen Höflichkeitsbesuch bei S.D. Erbprinz Alois von und zu Liechtenstein auf Schloss Vaduz.Vaduz (ots) - Am Donnerstag, 16. September um 18 Uhr beantwortet ein Expertenpanel auf Radio Liechtenstein Fragen aus der Bevölkerung rund um Covid-19-Impfungen.

Auf dem Panel vertreten seien neben Regierungsrat Manuel Frick Amtsärztin Silvia Dehler, Infektionsbiologin Monika Büchel-Marxer sowie Daniel Egli, Facharzt für Kinder und Jugendliche. Fragen können über ...Vaduz (ots) - Sofern es die Witterungsverhältnisse zulassen, startet der Bau des Stauwehrs im Ruggeller Riet am Montag, 20. September 2021 und könne bei optimalen Bedingungen innert einer Arbeitswoche abgeschlossen werden.

Bei Regenwetter könne sich der Baubeginn wie auch die Bauzeit verlängern, da die Grundstücke zur Vermeidung von Flurschäden nur bei trockener Witterung befahren werden. Für die Bevölkerung haben die Arbeiten keine Einschränkungen zur Folge - alle Wege ...Vaduz (ots) - An der 16. Ausgabe des Unternehmertags in Vaduz haben hochkarätige Referenten wie Roche-Verwaltungsratspräsident Christoph Franz, Bestseller-Autor Rolf Dobelli, Ava-COO Naemi Benz, die Brüder Lorenz und Martin Risch, Evatec-CEO Andreas Wälti und Liip-Mitgründer Hannes Gassert das Thema "Leadership of tomorrow" beleuchtet.

Der Unternehmertag sei die zentrale Wirtschaftstagung für Unternehmer und ....

Suche nach Stichworten:

Vaduz ESA-College Liechtenstein



Newsticker


Fürstentum Liechtenstein

Chefs von Kaspersky und Microsoft Schweiz beleuchten Chancen und Risiken der Digitalisierung


Kantonspolizei Bern

Bern: Hohes Verkehrsaufkommen wegen mehreren Veranstaltungen


Kantonspolizei Bern

Zubringer A6 Steffisburg/Zeugenaufruf: Töfffahrer bei Sturz leicht verletzt


Generalsekretariat UVEK

Initiative Vorbild Energie und Klima


Kanton Zug

Das neue TUGIUM ist erschienen