Logo newsbot.ch

Blaulicht

Zürich: Mutmassliche Betrügerinnen verhaftet

2021-09-10 16:00:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Die Kantonspolizei Zürich hat Ende August zwei Frauen festgenommen, welche eine Rentnerin um einen hohen Geldbetrag betrogen haben, wie die Kantonspolizei Zürich ausführt.

Im Rahmen ihrer Patrouillentätigkeit fiel zwei Polizisten im Hauptbahnhof Zürich am 25. August 2021 eine Seniorin auf, welche von zwei jüngeren Frauen begleitet wurde. Das Verhalten des ungewöhnlichen Trios kam den beiden Polizisten verdächtig vor, weshalb sie die drei Frauen ansprachen und überprüften.

Die Rentnerin gab gegenüber den Funktionären an, die beiden Frauen vor wenigen Wochen in einem Restaurant in Zürich kennengelernt zu haben.Wegen des Verdachts des gewerbsmässigen Betrugs wurden die beiden Frauen im Alter von 40- und 45 Jahren festgenommen. Es handelt sich um deutsche Staatsangehörige, die sich als Touristinnen in der Schweiz aufhalten.

Sie wurden der Staatsanwaltschaft Zürich-Sihl zugeführt; sie befinden sich in Untersuchungshaft. .

Suche nach Stichworten:

Zürich: Betrügerinnen verhaftet



Newsticker


Fürstentum Liechtenstein

Chefs von Kaspersky und Microsoft Schweiz beleuchten Chancen und Risiken der Digitalisierung


Kantonspolizei Bern

Bern: Hohes Verkehrsaufkommen wegen mehreren Veranstaltungen


Kantonspolizei Bern

Zubringer A6 Steffisburg/Zeugenaufruf: Töfffahrer bei Sturz leicht verletzt


Generalsekretariat UVEK

Initiative Vorbild Energie und Klima


Kanton Zug

Das neue TUGIUM ist erschienen