Logo newsbot.ch

Blaulicht

Mann aus Fluss gerettet

2021-08-18 12:00:06
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Thurgau

Kurz vor 17.50 Uhr meldeten Passanten der Kantonalen Notrufzentrale, dass sich ein Mann Höhe Rengishalden im Fluss befinde und um Hilfe rufe, wie die Kantonspolizei Thurgau ausführt.

Einsatzkräfte der Kantonspolizei Thurgau und der Kantonspolizei Sankt Gallen waren rasch vor Ort. Sie konnten den 77-Jährigen, der sich wenige Meter oberhalb des Wehres an einem Strauch festhielt, mit einem Rettungsseil sichern und ans Ufer ziehen.

Gemäss den Aussagen des Verunfallten war er am Ufer der Thur spazieren, als er ausrutschte und in den Fluss stürzte.Tel. work+41 58 345 28 28.

Suche nach Stichworten:

Bischofszell Fluss gerettet



Newsticker


Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden

Alpstein: Wanderer verunfallt tödlich


Fürstentum Liechtenstein

Aussenminister Kuleba besucht Regierungsrätin Hasler


Kantonspolizei Bern

A1/Rüdtligen-Alchenflüh: Auffahrunfall - drei verletzte Personen


Kantonspolizei St. Gallen

Wil: Nach Schlägen verletzt – Zeugenaufruf


Stadtpolizei Zürich

Vier Festnahmen nach Auseinandersetzung mit Verletzten