Logo newsbot.ch

Blaulicht

151 / Zug: Einmal Vortritt missachtet – zweimal Totalschaden

151 / Zug: Einmal Vortritt missachtet – zweimal Totalschaden
151 / Zug: Einmal Vortritt missachtet – zweimal Totalschaden (Bild: Kantonspolizei Zug)

2021-08-02 09:00:08
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zug

Bei der Kreuzung Göbli-/Baarerstrasse sind zwei Autos zusammengeprallt, wie die Kantonspolizei Zug mitteilt.

Verletzt wurde niemand. An den beiden Autos entstand Totalschaden.Der Unfall ereignete sich am Sonntagabend (1. August 2021), kurz vor 21:00 Uhr.

Ein 51-jähriger Autofahrer beabsichtigte von der Göblistrasse kommend über die Baarerstrasse in die Feldstrasse zu fahren. Dabei übersah er das vortrittsberechtigte Fahrzeug eines 53-jährigen Lenkers, der auf der Baarerstrasse in Richtung Baar unterwegs war.

Darauf kam es zum Zusammenprall.Die Insassen der beiden Autos wurden durch den Rettungsdienst Zug vor Ort medizinisch untersucht. Verletzt wurde jedoch niemand.

An den beiden Unfallfahrzeugen entstand Totalschaden..

Suche nach Stichworten:

Baar 151 Zug: Vortritt missachtet zweimal Totalschaden



Newsticker


Paul Scherrer Institut

Proteine auf Abstand


Eidgenössisches Departement für Auswärtige Angelegenheiten

Übergabe des Beglaubigungsschreibens


Fürstentum Liechtenstein

Abänderung der Qualitätssicherungsprüfungsverordnung (QSPV)


Kanton Thurgau

Botschafter der Europäischen Union zu Besuch im Thurgau


Kanton Bern

Auch Ständerat unterstützt Umfahrung Oberburg