Logo newsbot.ch

Blaulicht

Brunnen: Tote Frau aus Vierwaldstättersee geborgen

2021-07-25 11:00:12
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Schwyz

Am Samstagabend, 24. Juli 2021 haben Einsatzkräfte in Brunnen die Leiche einer 49-jährigen Frau aus dem Vierwaldstättersee geborgen, wie die Kantonspolizei Schwyz ausführt.

Die Frau war kurz zuvor als vermisst gemeldet worden. Nach 19.30 Uhr erhielt die Kantonspolizei aus Brunnen die Meldung, dass seit rund zwei Stunden einev49-jährige Frau vermisst wird.

Bei der Suchaktion beteiligten sich die Feuerwehr und der Seerettungsdienst Ingenbohl sowie die Kantonspolizei Schwyz. Nach 21.15 Uhr konnte die leblose Person von den Einsatzkräften rund 10 Meter vom Waldstätterquai entfernt im Vierwaldstättersee geortet und geborgen werden..

Suche nach Stichworten:

Brunnen Brunnen: Vierwaldstättersee geborgen



Newsticker


Stadt Olten

Budget 2023: leichter Verlust bei hohen Investitionen


Kanton Basel-Landschaft

Beschlossene Vorlagen und Stellungnahmen des Regierungsrats


Kanton Basel-Landschaft

Gute Ausgangslage und zurückhaltende Planung in unsicheren Zeiten


Kanton Basel-Landschaft

Kantonale Verwaltung startet Energiesparmassnahmen


Kantonspolizei Bern

Achseten: Technische Ursache führte zu Brand