Logo newsbot.ch

Regional

Deckschichteinbau St. Gallerstrasse / Marktstrasse in Frauenfeld

2021-07-21 13:05:20
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kanton Thurgau

Die Rohbauarbeiten an der Sankt Gallerstrasse und an der Marktstrasse wurden im Juli letzten Jahres beendet, wie der Kanton Thurgau ausführt.

Über das Wochenende von Freitag, 23. Juli bis Sonntag, 25. Juli 2021 werde nun noch die Deckschicht auf der Fahrbahn der Sankt Gallerstrasse eingebaut. Deckschichten können aus Qualitätsgründen nur bei trockener und stabiler Witterung eingebaut werden.

Sind diese Voraussetzungen nicht gegeben, so muss mit zeitlicher Verschiebung der Bauarbeiten gerechnet werden.Ab Freitag, 23. Juli 2021, 07.00 Uhr bis Sonntag, 25. Juli 2021 etwa 19.00 Uhr werde die Sankt Gallerstrasse ab dem Holdertorkreisel bis zur Reutenenstrasse für jeglichen Verkehr komplett gesperrt. Die Markt- und die Schlossmühlestrasse seien von den Bauarbeiten nicht betroffen, seien aber während der Sperrzeiten nicht durchgängig befahrbar, der Zubringerdienst bis zur Baustelle sei gestattet.

Die Zu- und Wegfahrt mit motorisierten Fahrzeugen innerhalb des Baustellenbereiches, insbesondere auch zum Klösterliweg, sei während diesem Zeitraum nicht möglich. Es werden Vorbereitungs-, Deckschicht- und Markierungsarbeiten ausgeführt.

Die Rad- und Gehwege im betroffenen Bereich bleiben passierbar. Allfällige Verschiebungen der Arbeiten bei unsicherer Witterung bleiben vorbehalten!! Verschiebungen erfolgen tageweise!!Auf der Fahrbahnoberfläche werde eine klebrige Masse als Haftkleber aufgebracht.

Diese Oberfläche darf weder betreten noch befahren werden. Um Verschmutzungen auf Nebenflächen wie Gehwegen, Geschäften und Wohnungen zu vermeiden, darf die Fahrbahn jeweils nur ausserhalb der gesperrten Fläche mit der nötigen Rücksicht überquert werden.

Benötigte Fahrzeuge wie Autos usw. müssen frühzeitig vor der Sperrung ausserhalb des Ausbaubereiches abgestellt werden.

Die Bushaltestelle am Marktplatz werde normal bedient. Die Frauenfeld-Wil-Bahn (FWB) habe den Betrieb eingestellt und verkehrt mit Ersatzbussen.

Wir bitten Sie, sich an den betroffenen Haltestellen über Details zu informieren.Das Kantonale Tiefbauamt, die Stadt Frauenfeld und die ÖV-Betriebe bitten die Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die mit den Baumassnahmen verbundenen Unannehmlichkeiten. Die Beachtung der Baustellensignalisationen hilft Gefahrensituationen zu vermeiden.

Alle Bau-beteiligten werden bemüht sein, die Beeinträchtigungen möglichst gering zu halten.Tel. work+41 58 345 11 11 verwaltungNULL@tg.ch Kanton Thurgau auf Facebook Kanton Thurgau auf Twitter Kanton Thurgau auf Instagram www.tg.ch.

Suche nach Stichworten:

Frauenfeld Deckschichteinbau Gallerstrasse Marktstrasse Frauenfeld



Newsticker


Staatskanzlei des Kantons Graubünden

Coronavirus: Stark steigende Fallzahlen im Prättigau


Stadtverwaltung Biel

Barrierefreiheit für Menschen mit Behinderung: die Stadt Biel wird für ihr Engagement ausgezeichnet


Kantonspolizei Bern

Tavannes: Autolenker nach Unfall verstorben


Kantonspolizei St. Gallen

Au: Auffahrkollision auf Autobahneinfahrt


Kantonspolizei St. Gallen

Uznach: Unbekannte stehlen Material von Baustelle