Logo newsbot.ch

Blaulicht

Kanton Schwyz: Hochwassersituation entspannt sich leicht

2021-07-17 20:00:12
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Schwyz

Am Samstag, 17. Juli 2021, hat sich die Hochwassersituation im Kanton Schwyz leicht entspannt, dennoch standen die Feuerwehren entlang der Seen weiterhin im Einsatz, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt.

Die Autobahn A4 konnte um 19.30 Uhr wieder für den Strassenverkehr freigegeben werden. Da sich im Überflutungsbereich noch immer etwas Wasser befindet, wurde die zulässige Höchstgeschwindigkeit in diesem Bereich reduziert.

Weiterhin gesperrt seien die Seestrasse zwischen Lauerz und Seewen sowie das Dorf Brunnen, wo nur Zubringerdienst gestattet ist..

Suche nach Stichworten:

Schwyz Schwyz: Hochwassersituation entspannt



Newsticker


Kantonspolizei Basel-Landschaft

Zwei Lastwagen komplett ausgebrannt – Die Polizei sucht Zeugen


Gemeinde Frauenkappelen

Betreuungsperson Tagesschule


Fürstentum Liechtenstein

Bundesminister Volker Wissing zu Besuch in Liechtenstein


Fürstentum Liechtenstein

Live-Diskussionsrunde zur 2G-Abstimmung


Kanton Thurgau

Aufhebung des Feuerverbots für Gas- und Elektrogrills