Logo newsbot.ch

Blaulicht

Alkoholisiert verunfallt

2021-06-22 13:00:07
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Thurgau

Gegen 23.30 Uhr war ein Autofahrer auf der Kantonsstrasse von Mettlen in Richtung Wuppenau unterwegs, wie die Kantonspolizei Thurgau schildert.

Ausgangs Hagenwil verlor er in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit einer Verkehrsinsel. Der 33-Jährige fuhr anschliessend mit dem beschädigten Auto bis nach Wuppenau weiter und verständigte die Kantonale Notrufzentrale.

Er blieb beim Unfall unverletzt, der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken.Eine Patrouille der Kantonspolizei Thurgau führte beim Unfallverursacher Atemalkoholtest durch, die Werte von rund 0,7 mg/l ergaben. Weil der 33-Jährige die beweissichere Atemalkoholprobe ablehnte, ordnete die Staatsanwaltschaft eine Blutentnahme und Urinprobe an.

Der Führerausweis des Schweizers wurde zuhanden des Strassenverkehrsamtes eingezogen.Tel. work+41 58 345 28 28.

Suche nach Stichworten:

Mettlen Alkoholisiert verunfallt



Newsticker


Kantonspolizei Basel-Landschaft

Zwei Lastwagen komplett ausgebrannt – Die Polizei sucht Zeugen


Gemeinde Frauenkappelen

Betreuungsperson Tagesschule


Fürstentum Liechtenstein

Bundesminister Volker Wissing zu Besuch in Liechtenstein


Fürstentum Liechtenstein

Live-Diskussionsrunde zur 2G-Abstimmung


Kanton Thurgau

Aufhebung des Feuerverbots für Gas- und Elektrogrills