Logo newsbot.ch

Blaulicht

Othmarsingen/A1: Auffahrkollision – Verursacher weggefahren (Zeugenaufruf)

2021-06-10 14:00:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Aargau

Am Donnerstag verursachte ein unbekannter Automobilist auf der Autobahn A1 in Richtung Zürich eine Auffahrkollision, wie die Kantonspolizei Aargau meldet.

Ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern fuhr er in Richtung Zürich weiter. Die Polizei sucht nun Auskunftspersonen.

Der Unfall ereignete sich am Donnerstag, 10. Juni 2021, kurz nach 07.30 Uhr, auf der A1 in Richtung Zürich. Auf Höhe des Rastplatzes Othmarsingen verursachte ein silbergrauer Passat (neueres Modell) aus noch unbekannten Gründen eine Auffahrkollision.

Ohne sich um den Sachschaden zu kümmern fuhr der Lenker weiter in Richtung Zürich.Die Kantonspolizei habe ihre Ermittlungen zum Unfall aufgenommen. Personen welche Angaben zum Hergang oder zum gesuchten Auto machen können seien gebeten, sich mit der Mobilen Polizei in Schafisheim (Tel.

062 886 88 88) in Verbindung zu setzen..

Suche nach Stichworten:

Othmarsingen Othmarsingen/A1: Auffahrkollision Verursacher weggefahren (Zeugenaufruf)



Newsticker


Kantonspolizei Solothurn

Olten: Frau wird durch umgestürzten Baum verletzt


Kantonspolizei Solothurn

Olten: Mann wird tätlich angegriffen – Zeugenaufruf


Kantonspolizei Graubünden

Tarasp: Auto kollidiert mit Baum


Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden

Alpstein: Wanderer verunfallt tödlich


Fürstentum Liechtenstein

Aussenminister Kuleba besucht Regierungsrätin Hasler