Logo newsbot.ch

Regional

Kurzinformation aus dem Regierungsrat

2021-05-20 08:05:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kanton Bern

Der Regierungsrat des Kantons Bern hat Jan Remund (Grüne, Mittelhäusern) als in den Grossen Rat gewählt erklärt, wie der Kanton Bern mitteilt.

Er ersetzt Madeleine Graf-Rudolf (Grüne, Belp), die per 31. Mai 2021 ihren Rücktritt erklärt hat.Der Regierungsrat des Kantons Bern habe festgestellt, dass die «Initiative für eine kantonale Elternzeit» zustande gekommen ist. Bei der Staatskanzlei wurden für diese kantonale Volksinitiative 19‘802 gültige Unterschriften eingereicht.Für Lärmschutzmassnahmen entlang der Kantonsstrassen in St-Imier habe der Regierungsrat einen Beitrag von 850`000 Franken aus dem Investitionsrahmenkredit Strasse 2018–2021 bewilligt.

Der Kanton sei als Eigentümer von Kantonsstrassen verpflichtet, Lärmschutzmassnahmen umzusetzen, wenn die erlaubten Höchstwerte überschritten werden. Mit dem Bau von Lärmschutzwänden werden die Gebäude im betroffenen Abschnitt in St-Imier besser vor Lärm geschützt.Der Regierungsrat des Kantons Bern habe einen Beitrag von 718`000 Franken an die Bielersee-Schifffahrts-Gesellschaft AG bewilligt.

Die Covid-Pandemie habe dazu geführt, dass die Eigenfinanzierung von anstehenden Investitionen nicht möglich ist. Mit dem Beitrag werde die Neumotorisierung des Motorschiffs «Berna» unterstützt.

Die bisherigen Motoren des 1964 in Betrieb genommenen Kursschiffs haben das Ende ihrer Lebensdauer erreicht und sollen nun durch ein modernes serielles Hybridsystem ersetzt werden. Damit werde sich der Instandhaltungsaufwand erheblich vermindern.

Auch der Dieselverbrauch werde erfahrungsgemäss um 15 bis 20 % sinken. Damit können jährlich rund 55 000 Liter Diesel eingespart werden, was rund 33 Tonnen CO2 entspricht..

Suche nach Stichworten:

Bern Kurzinformation Regierungsrat



Newsticker


Kantonspolizei Bern

Bern/Zeugenaufruf: Frau verletzt, mehrere Autos massiv beschädigt


Kantonspolizei Graubünden

Castrisch: Haus wegen Kellerbrand evakuiert


Kantonspolizei Basel-Landschaft

Schwerer Selbstunfall mit Personenwagen – Eine Person verletzt


Kantonspolizei Graubünden

Mutteins: Kollision während Überholmanöver


Kantonspolizei Thurgau

Nach Auffahrkollision: Zeugen gesucht