Logo newsbot.ch

start

Nachrichten aus der Verwaltung

2021-04-26 08:05:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kanton Bern

Die Infothek des BIZ Berufsberatungs- und Informationszentrums Bern wird ab 27. April 2021 von der klassischen Bibliothek zum interaktiven Erlebnis: Neu bietet sie den Besucherinnen und Besuchern digitale und analoge Informationen im Wechselspiel an, wie der Kanton Bern ausführt.

Geblieben seien die Fülle und Tiefe sowie die direkte Verfügbarkeit der Inhalte zu Bildung, Beruf und Arbeitswelt. Gleichzeitig wurde das Themenspektrum erweitert.

Es reicht von Informationen zu Bildung, Beruf und Arbeitswelt bis zu Fragen rund um Bewerbung und Jobsuche, Standortbestimmung, Selbständigkeit, Vorbereitung auf die Pensionierung und Freiwilligenarbeit. Der Umbau erfolgte im Kontext der Neugestaltung aller Infotheken im Kanton, bereits in Betrieb seien Thun, Langenthal und Langnau.

Die Räume im BIZ Bern erlauben ein grosszügiges Design.Am Montag, 3. Mai 2021 beginnen im Rahmen der Sanierung der Ortsdurchfahrt von Münsingen die Bauarbeiten im Dorfzentrum. Die Arbeiten dauern bis 31. Oktober 2022. In dieser Zeit werde der Verkehr mehrheitlich zweispurig durch die Baustelle geführt.

Phasenweise werde er einspurig geführt und durch einen Verkehrsdienst geregelt. Im Dorfzentrum werden sämtliche Werkleitungen der Gemeinde und der InfraWerkeMünsingen saniert oder sogar neu gebaut.

Der Verkehrsraum des Zentrums werde umgestaltet: Der Kreisel werde verschoben und vergrössert. Auch nach Abschluss der Bauarbeiten werde hier Tempo 30 gelten.

Breite, durch blaue Linien gekennzeichnete Querungszonen ermöglichen den Fussgängerinnen und Fussgängern ein flächiges Queren. Ausserhalb der Querungszonen erleichtert der Mehrzweckstreifen in der Mitte der Fahrbahn das Queren zu Fuss und das Abbiegen für Velofahrende.

In Kreiselnähe werden die Bushaltestellen neu angeordnet und hindernisfrei umgestaltet. Der neue Dorfplatz werde zu einem späteren Zeitpunkt durch die Gemeinde gestaltet.Ab Montag, 3. Mai 2021 werden auf der Seestrasse in Gunten Dorf und beim Hotel Beatus in Merligen neue Fussgängerquerungen erstellt und die Bushaltestellen hindernisfrei gestaltet.

Die Arbeiten in Merligen dauern voraussichtlich bis Mitte August 2021. In Gunten werde vom 14. Juni bis Mitte Oktober 2021 gearbeitet. In dieser Zeit werde der Verkehr grösstenteils auf beiden Spuren durch die Baustellen geführt.

Kurzzeitige Sperrungen mit Verkehrsregelung von Hand oder mit einer Lichtsignalanlage seien möglich. Der Fuss- und Veloverkehr könne die Baustellen unter erschwerten Bedingungen passieren.In Wilderswil werde die Grenchenstrasse ab Montag, 3. Mai 2021 als Teil der neuen Umfahrung ausgebaut.

Die Bauarbeiten dauern bis 26. November 2021. Der Verkehr werde zeitweise einspurig durch die Baustelle geführt und mit einer Lichtsignalanlage geregelt.Ab Montag, 3. Mai 2021 werden auf der Waldhof- und der Sankt Urbanstrasse in Langenthal Belagsarbeiten ausgeführt. Der Verkehr werde bis 11. Juni 2021 zum Teil von Hand geregelt und teilweise örtlich umgeleitet.

Betroffen seien an der Waldhofstrasse der Abschnitt zwischen der Abzweigung von der Sankt Urbanstrasse bis zum Kreisel Murgenthal-/Aarwangenstrasse und an der Sankt Urbanstrasse der Abschnitt zwischen den Liegenschaften Nummer 77 bis 85. Von Mittwoch, 26. Mai bis Freitag, 11. Juni werde der Verkehr auf der Sankt Urbanstrasse einspurig geführt und von Hand geregelt. Am letzten Maiwochenende sei die Waldhofstrasse von Freitag, 28. Mai ab 18 Uhr bis Sonntag, 30. Mai um 8 Uhr gesperrt.

Bei schlechtem Wetter werden die Arbeiten auf das erste Juniwochenende (4. bis 6. Juni) verschoben.Ab Montag, 3. Mai 2021 werde auf der Kantonsstrasse Brünig – Reuti in der Gemeinde Hasliberg die Stützmauer im Gebiet Schlupf ersetzt. Der Verkehr werde bis 30. November 2021 einspurig durch die Baustelle geführt und mit einer Lichtsignalanlage geregelt.Zum Abschluss der Arbeiten an der Ortsdurchfahrt von Boll werde in den kommenden Wochen der Deckbelag eingebaut.

Betroffen sei auf der Bernstrasse vom 3. bis 11. Mai 2021 der Abschnitt Neumatt – Bahnhofstrasse und auf der Worbstrasse vom 9. bis 12. Mai 2021 der Abschnitt Kreisel – Bahnübergang. Die Bernstrasse sei während der gesamten Bauzeit einspurig befahrbar.

Der Verkehr werde mit einer Lichtsignalanlage geregelt. Die Worbstrasse sei in der Nacht vom 9. auf 10. Mai 2021 im Bereich des Bahnübergangs von 22 bis 5 Uhr gesperrt.

Der Verkehr nach Worb werde über Moosgasse/Nesselbank umgeleitet; in Richtung Bern führt die Umleitung über Rämegässli/Stämpach. Der Schwerverkehr muss das Gebiet grossräumig umfahren.

Vom 10. bis 12. Mai werde der Verkehr in Richtung Bern einspurig über die Worbstrasse geführt. In der Gegenrichtung werde die Umleitung über Moosgasse/Nesselwang beibehalten.Bis Freitag, 14. Mai 2021 werde auf der Thunstrasse in Zweisimmen der Belag erneuert.

Betroffen sei der Abschnitt zwischen den Einmündungen der Karl Haueter-Strasse und der Gewerbezone. Der Verkehr werde einspurig durch die Baustelle geführt und mit einer Lichtsignalanlage geregelt.

Der Fuss- und Veloverkehr könne die Baustelle unter erschwerten Bedingungen passieren.Am kommenden Wochenende sei die Richigenstrasse in Worb zwischen den Kreiseln Käserei und Eigerstrasse gesperrt. Die Sperrung dauert von Samstag, 8. Mai um 8 Uhr bis Montag, 10. Mai 2021 um 5 Uhr.

Eine Umleitung von Grosshöchstetten via Biglen - Metzgerhüsi - Enggistein und umgekehrt sei signalisiert. Grund der Sperrung sei der Einbau eines lärmmindernden Belags.Ab Montag, 3. Mai 2021 werde in Ins der Belag der Gampelengasse saniert.

Betroffen sei der Abschnitt zwischen Blickentorfer Sport und der Abzweigung nach Tschugg. Während den Vorbereitungsarbeiten sei die Strasse bis 28. Mai 2021 unter erschwerten Bedingungen in beiden Richtungen befahrbar.

Für den Belagseinbau sei die Strasse ab Samstag, 19. Juni um 5 Uhr bis Sonntag, 20. Juni um 5 Uhr gesperrt. Umleitungen seien signalisiert.In Arch werde der Belag des Kreisels Bürenstrasse ab Montag, 3. Mai 2021 saniert.

Bis 2. Juni sei der Kreisel unter erschwerten Bedingungen in beiden Richtungen befahrbar. Am Donnerstag und Freitag 3./4. Juni werde der Deckbelag eingebaut.

In dieser Zeit sei mit Verkehrsbehinderungen und Teilsperrungen zu rechnen. Umleitungen werden signalisiert..

Suche nach Stichworten:

Bern Verwaltung



Newsticker


Caritas Schweiz

Erdbeben in der Türkei und in Syrien / Caritas Schweiz leistet Soforthilfe für Opfer von Erdbeben


Kantonspolizei Basel-Landschaft

Buttersäure in Bankfiliale führt zu starker Geruchsbelästigung


Eidgenössisches Departement für Auswärtige Angelegenheiten

Erdbeben in türkisch-syrischer Grenzregion: Rettungskette des Bundes hilft bei der Suche nach Überlebenden


Kantonspolizei Bern

Biel: Mutmasslicher Täter nach Auseinandersetzung festgenommen


BSC Young Boys

Vorschau auf das Spiel gegen Salzburg