Logo newsbot.ch

Blaulicht

050 / Zug: Feuer im Hobbyraum – Bewohner evakuiert

050 / Zug: Feuer im Hobbyraum – Bewohner evakuiert
050 / Zug: Feuer im Hobbyraum – Bewohner evakuiert (Bild: Kantonspolizei Zug)

2021-03-19 14:00:07
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zug

In einem Hobbyraum eines Mehrfamilienhauses ist ein Feuer ausgebrochen, wie die Kantonspolizei Zug meldet.

Die Bewohner wurden vorsorglich evakuiert. Verletzt wurde niemand.

 Am Freitagmorgen (19. März 2021), kurz nach 08:00 Uhr, erreichte die Einsatzleitzentrale der Zuger Polizei die Meldung, dass aus einem Hobbyraum an der Aegeristrasse in der Stadt Zug dichter Rauch dringt. Umgehend wurde die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zug (FFZ) alarmiert.

Beim Eintreffen vor Ort stellten die Einsatzkräfte ein Feuer in einem Hobbyraum fest. Dieses konnte von einem Atemschutztrupp der Feuerwehr jedoch rasch gelöscht werden.

Anschliessend mussten die Räumlichkeiten entraucht werden.10 Bewohner der Liegenschaft wurden vorsorglich evakuiert. Sie konnten wenig später jedoch wieder zurück in ihre Wohnungen.

Verletzt wurde niemand.Die Ermittlungen vor Ort ergaben, dass ein technischer Defekt eines Stromverteilers den Brand ausgelöst hatte. Der Sachschaden beträgt mehrere Zehntausend Franken.Im Einsatz standen rund 30 Angehörige der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Zug (FFZ) sowie Mitarbeitende des Feuerwehrinspektorates, des Rettungsdienstes Zug und der Zuger Polizei.

 .

Suche nach Stichworten:

050 Zug: Feuer Hobbyraum evakuiert



Newsticker



Stadt Schaffhausen: Auto kollidiert mit Betonwand


Kanton Zürich

Zürcher Sirenen funktionieren gut


Fürstentum Liechtenstein

Sirenentest 2023: Sirenen erfolgreich getestet


Fürstentum Liechtenstein

Regierungschef Daniel Risch trifft Premierminister Xavier Bettel und Finanzministerin Yuriko Backes in Luxemburg


Staatskanzlei des Kantons Graubünden

Erstauswertung Sirenentest vom Mittwoch, 1. Februar 2023