Logo newsbot.ch

Blaulicht

Fahrunfähigen Autolenker mit knapp 50 Gramm Marihuana angehalten

2021-03-09 14:00:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei St. Gallen

Einsatzkräfte der Stadtpolizei St.Gallen wurden am Montagabend (08.03.2021) auf einen rasant überholenden Personenwagen aufmerksam, wie die Stadtpolizei St. Gallen schildert.

Bei einer Personenkontrolle des Lenkers stellten sie Ausfallerscheinungen fest und stuften den 36-Jährigen als fahrunfähig ein. Des Weiteren wurden die Einsatzkräfte auf 50 Gramm Marihuana im Personenwagen aufmerksam.

Es erfolgte die Abnahme einer Blut- und Urinprobe und der Entzug des Führerausweises.Am Montagabend kurz nach 20 Uhr wurden zivile Einsatzkräfte der Stadtpolizei St.Gallen auf einen Personenwagen aufmerksam, der sie rasant überholte. Bei der Personenkontrolle des Lenkers wurde dieser, aufgrund von Ausfallerscheinungen, als fahrunfähig eingestuft.

Ausserdem wurden die Einsatzkräfte auf knapp 50 Gramm Marihuana aufmerksam, das sich im Fussraum des Fahrzeuges befand. Daraufhin wurde durch die Staatsanwaltschaft St.Gallen eine Blut- und Urinprobe verfügt.

Dem 36-Jährigen wurde zudem der Führerausweis abgenommen. Da eine Einvernahme auf dem Polizeiposten aufgrund des Zustandes des Mannes nicht möglich war, werde er zu einem späteren Zeitpunkt vorgeladen..

Suche nach Stichworten:

Fahrunfähigen Gramm Marihuana



Newsticker


Staatskanzlei des Kantons Graubünden

Coronavirus: Stark steigende Fallzahlen im Prättigau


Stadtverwaltung Biel

Barrierefreiheit für Menschen mit Behinderung: die Stadt Biel wird für ihr Engagement ausgezeichnet


Kantonspolizei Bern

Tavannes: Autolenker nach Unfall verstorben


Kantonspolizei St. Gallen

Au: Auffahrkollision auf Autobahneinfahrt


Kantonspolizei St. Gallen

Uznach: Unbekannte stehlen Material von Baustelle