Logo newsbot.ch

Blaulicht

Gunten / Zeugenaufruf: Ermittlungen im Gang - Hinweise aus Bevölkerung wichtig

Gunten / Zeugenaufruf: Ermittlungen im Gang - Hinweise aus Bevölkerung wichtig
Gunten / Zeugenaufruf: Ermittlungen im Gang - Hinweise aus Bevölkerung wichtig (Bild: Kantonspolizei Bern)

2021-01-19 16:00:45
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Die Ermittlungen zum Tötungsdelikt, bei welchem eine Frau am Sonntagnachmittag, 17. Januar 2021, bei Gunten (Gemeinde Sigriswil) leblos aus dem Thunersee geborgen worden war (vgl, wie die Kantonspolizei Bern berichtet.

Zeugenaufruf vom 18.01.2021), laufen auf Hochtouren. Unter der Leitung der zuständigen Staatsanwaltschaft sowie dem Dezernat Leib + Leben der Kantonspolizei Bern seien umfangreiche Abklärungen zur Klärung der nach wie vor unbekannten Identität der Frau, den genauen Umständen, unter denen die Frau verstorben ist, wie auch zur Täterschaft im Gang.

Neben dem Institut für Rechtsmedizin (IRM) stehen insbesondere zur Spurensicherung mehrere Spezialisten der Kriminaltechnik im Einsatz. Darüber hinaus werden die Ermittlungen durch zahlreiche Mitarbeitende unterstützt.

Hinweise aus der Bevölkerung könnten beim derzeitigen Stand der Ermittlungen entscheidend sein. Daher erneuert die Kantonspolizei Bern den Zeugenaufruf, auf welchen bereits mehrere Hinweise eingegangen sind, und wendet sich mit folgenden Fragen an die Bevölkerung:.

Suche nach Stichworten:

Gunten Gunten Zeugenaufruf: Ermittlungen Gang Hinweise Bevölkerung wichtig



Newsticker


Caritas Schweiz

Erdbeben in der Türkei und in Syrien / Caritas Schweiz leistet Soforthilfe für Opfer von Erdbeben


Kantonspolizei Basel-Landschaft

Buttersäure in Bankfiliale führt zu starker Geruchsbelästigung


Eidgenössisches Departement für Auswärtige Angelegenheiten

Erdbeben in türkisch-syrischer Grenzregion: Rettungskette des Bundes hilft bei der Suche nach Überlebenden


Kantonspolizei Bern

Biel: Mutmasslicher Täter nach Auseinandersetzung festgenommen


BSC Young Boys

Vorschau auf das Spiel gegen Salzburg