Logo newsbot.ch

Blaulicht

Selbst- und Folgeunfall auf Autobahn (mit Bild)

Selbst- und Folgeunfall auf Autobahn (mit Bild)
Selbst- und Folgeunfall auf Autobahn (mit Bild) (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

2020-09-25 12:00:10
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Thurgau

Gegen 21.20 Uhr war ein 23-jähriger Autofahrer auf der Autobahn A1 in Richtung Sankt Gallen unterwegs, wie die Kantonspolizei Thurgau meldet.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau verlor er Höhe Wängi infolge Aquaplaning die Kontrolle über das Fahrzeug. Nachdem das Auto zuerst in die rechte und anschliessend in die Mittelleitplanke prallte, kam es in entgegengesetzter Fahrtrichtung auf der Überholspur zum Stillstand.

Der Lenker blieb unverletzt und konnte sich in Sicherheit bringen.Eine nachfolgende Autofahrerin bemerkte das Unfallfahrzeug zu spät, worauf es auf der Überholspur zur Kollision kam. Dabei wurde die 23-Jährige leicht verletzt und musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Während der Unfallaufnahme musste die Überholspur gesperrt werden.Tel. work+41 58 345 28 28.

Suche nach Stichworten:

Selbst- Folgeunfall (mit Bild)



Newsticker


ETH Zürich

Die Schweizer Wissenschaft feiert Hansjörg Wyss


Medienstelle der SBB

Volta Basel: SBB schafft neuen Wohn- und Gewerberaum beim Bahnhof St. Johann.



Hochrhein bei Diessenhofen: Schifffahrtsunfall mit Rennruderboot


Kantonspolizei Bern

Büren an der Aare/Zeugenaufruf: Mann zusammengeschlagen und schwer verletzt


Kantonspolizei Zug

108 / Hünenberg: Abfallcontainer in Brand geraten