Logo newsbot.ch

Blaulicht

Appenzell - Heftige Kollision zwischen zwei Personenwagen

Appenzell -  Heftige Kollision zwischen zwei Personenwagen
Appenzell - Heftige Kollision zwischen zwei Personenwagen (Bild: Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden)

2020-09-07 11:50:27
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden

Am frühen Sonntagabend (09.08.2020) fuhr eine 24-jährige Frau auf der Enggenhüttenstrasse vom Scheidweg in Richtung Aukreuzung, wo sie nach links in Richtung Enggenhütten fuhr, wie die Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden schreibt.

Gleichzeitig fuhr von Enggenhütten her ein 66-jähriger Mann und wollte auf der Hauptstrasse geradeaus weiter in Richtung Mettlenkreisel fahren. Es kam zu einer heftigen seitlich frontalen Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen wobei sich insgesamt vier Personen verletzten und grosser Sachschaden entstand.

Im Einsatz standen die Ambulanzen vom Spital Appenzell, Herisau und Heiden..

Suche nach Stichworten:

Appenzell Appenzell Heftige Kollision



Newsticker


Kantonspolizei Basel-Landschaft

Zwei Lastwagen komplett ausgebrannt – Die Polizei sucht Zeugen


Gemeinde Frauenkappelen

Betreuungsperson Tagesschule


Fürstentum Liechtenstein

Bundesminister Volker Wissing zu Besuch in Liechtenstein


Fürstentum Liechtenstein

Live-Diskussionsrunde zur 2G-Abstimmung


Kanton Thurgau

Aufhebung des Feuerverbots für Gas- und Elektrogrills