Logo newsbot.ch

Blaulicht

Alt St.Johann: Selbstunfall

2020-01-24 09:00:07
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle:

Am Freitag (24.01.2020), um 1:50 Uhr, ist ein 44-jähriger Mann auf der Hauptstrasse verunfallt, wie die Kantonspolizei St. Gallen ausführt.

Er war in fahrunfähigem Zustand unterwegs. Der 44-Jährige fuhr mit seinem Auto in fahrunfähigem Zustand in Richtung Wattwil.

Beim Steinbruch geriet sein Auto auf die Gegenfahrbahn und befuhr das schneebedeckte Bord. Das Auto wurde um die eigene Achse gedreht und kam auf der Gegenfahrbahn zum Stillstand.

Beim Unfall entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren tausend Franken. Die Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen verfügte eine Blut- und Urinprobe beim 44-Jährigen.

Ausserdem musste der Mann seinen Führerausweis abgeben. .

Suche nach Stichworten:

Wattwil St.Johann:



Newsticker


Kantonspolizei Basel-Landschaft

Personenwagen kollidiert mit Fussgängerin – Fussgängerin leicht verletzt


Kantonspolizei Freiburg

Zwei Lenkerinnen werden bei einem Unfall in Montet (Broye) verletzt


Kantonspolizei Zürich

Winterthur: Glückliche Wende eines Telefonbetrugs


Gemeinde Nidau

Gemeinderatsbeschlüsse vom 7. Februar 2023


Kanton Zürich

Schulbesetzungen dürfen politische Neutralität nicht gefährden