Logo newsbot.ch

Blaulicht

Unterentfelden: Von Parkfeld in Böschung gefahren – Führerausweis abgenommen

2019-07-04 23:00:01
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Aargau

Eine 83-jährige Automobilistin landete mit ihrem Fahrzeug in einer Böschung, wie die Kantonspolizei Aargau ausführt.

Sie dürfte das Brems- und Gaspedal verwechselt haben. Beim Unfall wurden keine Personen verletzt.

Gestern Mittwoch, 03. Juli 2019, zirka 16.10 Uhr verlor eine 83-jähriger Seniorin die Herrschaft über ihren Peugeot. Die Schweizerin fuhr in Unterentfelden beim Migros-Parkplatz über das Parkfeld hinaus gegen eine Böschung.

Der Sachschaden beträgt zirka 10`000 Franken. Die Lenkerin blieb unverletzt..

Suche nach Stichworten:

Unterentfelden Parkfeld Böschung Führerausweis abgenommen



Newsticker


ETH Zürich

Die Schweizer Wissenschaft feiert Hansjörg Wyss


Medienstelle der SBB

Volta Basel: SBB schafft neuen Wohn- und Gewerberaum beim Bahnhof St. Johann.



Hochrhein bei Diessenhofen: Schifffahrtsunfall mit Rennruderboot


Kantonspolizei Bern

Büren an der Aare/Zeugenaufruf: Mann zusammengeschlagen und schwer verletzt


Kantonspolizei Zug

108 / Hünenberg: Abfallcontainer in Brand geraten