Logo newsbot.ch

Blaulicht

Unfall im HuhnErstall: Kleinkind verletzt - Ursachenermittlung läuft an

Am Dienstagmorgen fand ein tragischer Unfall in einem HuhnErstall in Eggerstanden statt, bei dem ein Kleinkind sich schwer am Arm verletzte und ins Spital gebracht werden musste. Die genaue Unfallursache wird von der Staatsanwaltschaft Appenzell Innerrhoden in Zusammenarbeit mit der Kantonspolizei untersucht, um die Hintergründe des Vorfalls zu klären.

2024-06-11 14:00:17
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden

Am Dienstagmorgen (11.06.2024) fand ein Unfall in einem HuhnErstall in Eggerstanden statt. Ein Kleinkind verletzte sich während Revisionsarbeiten an der Stalleinrichtung schwer am Arm und musste ins Spital gebracht werden.

Ursachenermittlung in Zusammenarbeit

Die genaue Unfallursache wird von der Staatsanwaltschaft Appenzell Innerrhoden unter Mithilfe der Kantonspolizei untersucht. Es wird ermittelt, was genau zu dem tragischen Vorfall geführt hat.

Für die Rettung des Kindes und die Betreuung der Beteiligten waren die Feuerwehr Rüte, ein Firstresponder-Team, die Rega sowie die Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden und das Care-Team AI/AR im Einsatz.

Rettungsaktion und Zusammenarbeit

Es wird betont, dass die Zusammenarbeit der verschiedenen Rettungsteams und Einsatzkräfte entscheidend für die erfolgreiche Bergung des verletzten Kindes und die Betreuung der betroffenen Personen war.

Die genaue Unfallursache wird weiterhin von den Behörden untersucht, um sicherzustellen, dass ähnliche Vorfälle in Zukunft vermieden werden können.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Artikels gab es noch keine weiteren Informationen über den Gesundheitszustand des verletzten Kindes oder über mögliche Konsequenzen für die Verantwortlichen des Hühnerstalls. Die Behörden werden weitere Updates zur Untersuchung des Vorfalls bereitstellen.

(Quelle:Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Appenzell Unfall HuhnErstall: Kleinkind Ursachenermittlung läuft