Logo newsbot.ch

Blaulicht

Verkehrsunfall in Tiefencastel: Zwei Verletzte und Totalschaden an drei Fahrzeugen

Ein schwerer Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen ereignete sich am Samstagvormittag in Tiefencastel, bei dem zwei Personen ins Krankenhaus gebracht wurden. Ein 59-jähriger Autofahrer überholte einen Bus auf der Schiinstrasse, kollidierte mit einem entgegenkommenden Fahrzeug und prallte schließlich gegen eine Felswand. Die genaue Ursache wird von den Behörden untersucht.

  • Tiefencastel: Schwerer Verkehrsunfall bei Überholmanöver
    Tiefencastel: Schwerer Verkehrsunfall bei Überholmanöver (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • Tiefencastel: Schwerer Verkehrsunfall bei Überholmanöver
    Tiefencastel: Schwerer Verkehrsunfall bei Überholmanöver (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • Tiefencastel: Schwerer Verkehrsunfall bei Überholmanöver
    Tiefencastel: Schwerer Verkehrsunfall bei Überholmanöver (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • Tiefencastel: Schwerer Verkehrsunfall bei Überholmanöver
    Tiefencastel: Schwerer Verkehrsunfall bei Überholmanöver (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
2024-06-08 18:00:12
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Graubünden

Am Samstagvormittag kam es in Tiefencastel zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Zwei Personen wurden ins Krankenhaus gebracht. Ein 59-jähriger Autofahrer überholte einen Bus auf der Schiinstrasse und kollidierte dabei mit einem entgegenkommenden Fahrzeug, bevor er gegen eine Felswand prallte.

Verletzte und Sachschaden

Die Beifahrerin des Busses wurde zur Kontrolle ins Spital gebracht, ebenso wie der überholende Fahrer. Alle drei Fahrzeuge erlitten einen Totalschaden, und auch die Strasse wurde beschädigt. Der Unfall ereignete sich aufgrund von Gegenverkehr, der den Fahrer zum Ausweichen zwang.

Die genaue Ursache des Unfalls wird von den Behörden untersucht. Es wird angenommen, dass der Überholende aufgrund des Gegenverkehrs die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und mit den anderen Autos kollidierte.

Unfallhergang

Nach dem Überholmanöver kollidierte der überholende Wagen mit einem entgegenkommenden Fahrzeug, überschlug sich mehrmals und prallte schließlich gegen eine Felswand. Danach stieß er noch mit einem weiteren Auto zusammen, das ihm entgegenkam.

Die Rettungskräfte waren schnell vor Ort und brachten die Verletzten ins Krankenhaus. Der Unfall sorgte für erheblichen Schaden an den Fahrzeugen und der Strasse, die möglicherweise repariert werden muss.

(Quelle:Kantonspolizei Graubünden Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Tiefencastel Verkehrsunfall Tiefencastel: Totalschaden Fahrzeugen