Logo newsbot.ch

Sport

EM-Formcheck: Schweiz empfängt Österreich im kybunpark - Murat Yakin zeigt Respekt

Vor der Abfahrt des Männer-Nationalteams am Montag zum EM-Basecamp in Stuttgart steht der finale EM-Formtest gegen Österreich am Samstag im ausverkauften kybunpark in St. Gallen an. Murat Yakin lobt die Arbeit von Ralf Rangnick und freut sich auf den Formtest gegen den formstarken östlichen Nachbarn.

Männer-Nationalteam: Letzter EM-Formcheck gegen Österreich
Männer-Nationalteam: Letzter EM-Formcheck gegen Österreich (Bild: Schweizerischer Fussballverband)

2024-06-07 16:32:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Schweizerischer Fussballverband

Bevor das Männer-Nationalteam am Montag per Bus ins EM-Basecamp nach Stuttgart reist, steht am Samstag der finale EM-Formcheck an. Im ausverkauften kybunpark in St. Gallen empfängt die Mannschaft von Murat Yakin das formstarke Österreich, das von den letzten 15 Spielen nur eines verloren hat.

Murat Yakin lobt Arbeit von Ralf Rangnick

Als Murat Yakin an der Medienkonferenz vom Freitag auf Österreich angesprochen wurde, fand er nur lobende Worte für die Arbeit von Ralf Rangnick. «Ich schätze Ralf extrem. Er sieht den Fussball vertikal und sie spielen einen schnellen, guten Fussball.» Dass Österreich viele Spieler aus Top-5-Ligen stellt – in der Bundesliga etwa die zweitmeisten «Legionäre» hinter Frankreich – ist Yakin nicht entgangen, ebenso die Entwicklung unter Rangnick.

Der Deutsche führte die ÖFB-Auswahl zur dritten EM-Teilnahme in Serie, in Österreich herrscht vor der EM eine Euphorie. Dazu trug bei, dass sich das Team in 15 Partien seit November 2022 einzig Qualifikations-Gruppensieger Belgien geschlagen geben musste und unter den zwölf bezwungenen Gegnern unter anderem Italien, Deutschland, die Türkei und Serbien waren.

Formtest gegen den östlichen Nachbarn

Der 43. Länderspiel-Vergleich mit dem östlichen Nachbarland, der vierte auf St. Galler Boden, soll Aufschluss darüber liefern, wie es um die Form steht und ob sich in den Vorbereitungscamps jemand für die Startformation aufdrängt(e). Das Schweizer Tor wird nach Yvon Mvogos «Shutout» beim 4:0 am Dienstag gegen Estland Stammkeeper Yann Sommer hüten, verriet Yakin an der Medienkonferenz. Welche zehn Feldspieler beginnen werden, liess der Nati-Coach offen.

(Quelle:Schweizerischer Fussballverband Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

EM-Formcheck: empfängt Österreich kybunpark Murat Yakin Respekt