Logo newsbot.ch

Blaulicht

Auto kollidiert mit E-Bike: Unfall auf Zürcherstrasse verursacht Verletzungen und Sachschaden

Ein Unfall auf der Zürcherstrasse zwischen einem Auto und einer E-Bike-Fahrerin führt zu Verletzungen und Sachschaden. Die 51-jährige E-Bike-Fahrerin wurde schwer verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

  • Rapperswil-Jona: Unfall zwischen Auto und E-Bike-Fahrerin
    Rapperswil-Jona: Unfall zwischen Auto und E-Bike-Fahrerin (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Rapperswil-Jona: Unfall zwischen Auto und E-Bike-Fahrerin
    Rapperswil-Jona: Unfall zwischen Auto und E-Bike-Fahrerin (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Rapperswil-Jona: Unfall zwischen Auto und E-Bike-Fahrerin
    Rapperswil-Jona: Unfall zwischen Auto und E-Bike-Fahrerin (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Rapperswil-Jona: Unfall zwischen Auto und E-Bike-Fahrerin
    Rapperswil-Jona: Unfall zwischen Auto und E-Bike-Fahrerin (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Rapperswil-Jona: Unfall zwischen Auto und E-Bike-Fahrerin
    Rapperswil-Jona: Unfall zwischen Auto und E-Bike-Fahrerin (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Rapperswil-Jona: Unfall zwischen Auto und E-Bike-Fahrerin
    Rapperswil-Jona: Unfall zwischen Auto und E-Bike-Fahrerin (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Rapperswil-Jona: Unfall zwischen Auto und E-Bike-Fahrerin
    Rapperswil-Jona: Unfall zwischen Auto und E-Bike-Fahrerin (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
2024-06-05 16:00:14
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Mittwoch (05.06.2024), kurz vor 06:55 Uhr, ereignete sich ein Unfall auf der Zürcherstrasse zwischen einem Auto und einer E-Bike-Fahrerin. Die 51-jahrige E-Bike-Fahrerin wurde bei dem Zusammenstoss verletzt und musste ins Spital gebracht werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Franken.

Ablauf des Unfalls

Eine 57-jahrige Frau war mit ihrem Auto auf der Zürcherstrasse in Richtung Kempraten unterwegs, während sich die 51-jahrige Frau mit ihrem E-Bike auf dem Velostreifen in entgegengesetzte Richtung bewegte. Die Autofahrerin bog nach links ab, was zu einer Kollision mit der E-Bike-Fahrerin führte. Die 51-jahrige Frau wurde durch die Wucht des Aufpralls über die Motorhaube geschleudert und landete schliesslich auf dem Trottoir.

Die E-Bike-Fahrerin erlitt dabei unbestimmte Verletzungen, weswegen der Rettungsdienst gerufen wurde. Sie wurde ins Spital gebracht, um ihre Verletzungen zu behandeln. Der entstandene Sachschaden an den Fahrzeugen wurde auf mehrere tausend Franken geschätzt.

Ursachenanalyse und Folgen

Die genaue Ursache für den Unfall wird noch untersucht, jedoch deutet alles auf ein Missverständnis oder eine Unaufmerksamkeit der Autofahrerin hin, die beim Abbiegen die E-Bike-Fahrerin übersah. Die Konsequenzen dieser kurzen Unaufmerksamkeit führten zu Verletzungen und Sachschaden, was einmal mehr die Wichtigkeit von gegenseitiger Rücksichtnahme im Strassenverkehr unterstreicht.

(Quelle:Kantonspolizei St. Gallen Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Kempraten kollidiert E-Bike: Unfall Zürcherstrasse Verletzungen