Logo newsbot.ch

Blaulicht

Brand in Wenzikon: Hoher Sachschaden bei Feuer in Wohnhaus - Keine Verletzten festgestellt

In Wenzikon bei Hofstetten entstand am Dienstagabend bei einem Brand in einem Nebenraum eines Wohnhauses erheblicher Sachschaden, jedoch wurde niemand verletzt. Die Feuerwehr konnte das Feuer schnell löschen, aber die genaue Brandursache wird noch untersucht.

2024-06-05 14:00:08
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Bei einem Brand in einem Nebenraum eines Wohnhauses in Wenzikon bei Hofstetten entstand am Dienstagabend erheblicher Sachschaden. Niemand wurde verletzt.

Einsatz der Rettungskräfte

Die Einsatzzentrale von Schutz & Rettung Zürich wurde gegen 17.20 Uhr über Rauchentwicklung informiert. Die Feuerwehr konnte das Feuer schnell löschen. Der entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 100.000 Schweizer Franken.

Ermittlungen zur Brandursache

Die genauen Umstände des Brandes sind noch unklar und werden untersucht. Es wird vermutet, dass Brandstiftung die Ursache war. Die Feuerwehr Eulachtal und andere Rettungsdienste waren im Einsatz.

(Quelle:Kantonspolizei Zürich Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Brand Wenzikon: Feuer Wohnhaus Verletzten