Logo newsbot.ch

Blaulicht

Auto und Motorrad kollidieren auf der Sulzstrasse: Verletzte und hoher Sachschaden

Am Dienstagabend kam es auf der Sulzstrasse zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Motorrad, bei dem der 20-jährige Motorradfahrer unbestimmt verletzt wurde. Die Autofahrerin, 48 Jahre alt, erlitt leichte Verletzungen. Beide wurden ins Spital gebracht und es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

  • Goldach: Unfall zwischen Auto und Motorradfahrer
    Goldach: Unfall zwischen Auto und Motorradfahrer (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Goldach: Unfall zwischen Auto und Motorradfahrer
    Goldach: Unfall zwischen Auto und Motorradfahrer (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Goldach: Unfall zwischen Auto und Motorradfahrer
    Goldach: Unfall zwischen Auto und Motorradfahrer (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Goldach: Unfall zwischen Auto und Motorradfahrer
    Goldach: Unfall zwischen Auto und Motorradfahrer (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Goldach: Unfall zwischen Auto und Motorradfahrer
    Goldach: Unfall zwischen Auto und Motorradfahrer (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Goldach: Unfall zwischen Auto und Motorradfahrer
    Goldach: Unfall zwischen Auto und Motorradfahrer (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Goldach: Unfall zwischen Auto und Motorradfahrer
    Goldach: Unfall zwischen Auto und Motorradfahrer (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
2024-06-05 11:00:20
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Dienstag (04.06.2024), kurz nach 20:45 Uhr, kam es auf der Sulzstrasse zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Motorrad. Dabei wurde der 20-jährige Motorradfahrer unbestimmt verletzt, während die 48-jährige Autofahrerin leicht verletzt wurde. Beide wurden vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Unfallhergang

Eine 48-jährige Frau fuhr mit ihrem Auto aus einem Vorplatz auf die Sulzstrasse und beabsichtigte in Richtung Goldach-Zentrum zu fahren. Zur gleichen Zeit war ein 20-jähriger Mann mit seinem Motorrad auf der Sulzstrasse in Richtung Rorschacherberg unterwegs. Infolge dessen kam es zur Kollision zwischen dem Auto und dem Motorradfahrer. Beide wurden durch den Zusammenstoß verletzt und mussten ins Spital gebracht werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Franken.

Die genauen Umstände des Unfalls werden derzeit von den Behörden untersucht, um die Verantwortlichkeit und mögliche Konsequenzen zu klären. Ein Gutachten wird erstellt, um den genauen Ablauf des Unfalls und die Schuldfrage zu klären. Die Polizei bittet Zeugen des Vorfalls, sich zu melden und Hinweise zur Klärung des Unfallhergangs zu geben.

Verkehrssicherheit im Fokus

Der Unfall auf der Sulzstrasse wirft erneut Fragen zur Verkehrssicherheit auf und verdeutlicht die Gefahren im Straßenverkehr. Es wird empfohlen, stets vorsichtig zu fahren und die Verkehrsregeln zu beachten, um Unfälle zu vermeiden. Die Zusammenarbeit mit den Behörden und Einsatzkräften ist entscheidend, um die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer zu gewährleisten. Präventive Maßnahmen und Aufklärungskampagnen sind wichtige Instrumente, um die Verkehrssicherheit zu verbessern.

(Quelle:Kantonspolizei St. Gallen Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Rorschacherberg Motorrad kollidieren Sulzstrasse: