Logo newsbot.ch

Regional

PubliBike AG erhält Zuschlag für Veloverleihsystem in Bern ab 2026 - Die neuesten Informationen!

PubliBike AG erhält Zuschlag für Betrieb des regionalen Veloverleihsystems in Bern ab Januar 2026. Entscheid steht unter Vorbehalt der Kreditbeschlüsse der Gemeinden, die über Annahme des Angebots entscheiden.

2024-06-04 09:05:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Bern

Die Firma PubliBike AG hat den Zuschlag für den Betrieb eines regionalen öffentlichen Veloverleihsystems ab Januar 2026 in Bern erhalten. Der Zuschlag steht unter Vorbehalt der Kreditbeschlüsse der Gemeinden, die eigenständig entscheiden, ob sie das Angebot annehmen.

Neuausschreibung und Auswahlverfahren

Der bisherige Vertrag des Veloverleihsystems "Velo Bern" läuft Ende 2025 aus. Die Ausschreibung für den Betrieb wurde Ende 2023 gestartet, an der sich 15 Gemeinden der Agglomeration beteiligten. PubliBike erhielt den Zuschlag aufgrund eines preisgünstigeren und qualitativ gleichwertigen Angebots im Vergleich zu einem anderen Bewerber.

Die Vergabe steht unter dem Vorbehalt der Kreditbeschlüsse durch den Stadtrat bzw. die Stadtbevölkerung von Bern. Weitere Gemeinden können ebenfalls entscheiden, ob sie das Angebot von PubliBike annehmen möchten, sobald die Kreditbeschlüsse vorliegen. Eine Ablehnung durch die Stadt Bern würde die Vergabe für alle Beteiligten hinfällig machen.

Finanzielle Aspekte und Betriebsbeiträge

Die beteiligten Gemeinden werden Betriebsbeiträge an PubliBike leisten müssen, die je nach Standortdichte zwischen 340'000 und 440'000 Franken pro Jahr in Bern liegen. Partnergemeinden zahlen aufgrund weniger Standorte niedrigere Beiträge und tragen auch die Kosten für die Erstellung der Ausleihstationen.

Die Direktion für Tiefbau, Verkehr und Stadtgrün erteilte PubliBike den Zuschlag, der innerhalb von zwanzig Tagen angefochten werden kann. Nach Rechtskraft des Entscheids wird die Stadt mit PubliBike das weitere Vorgehen festlegen und entsprechende Kreditvorlagen erstellen, um das Veloverleihsystem weiterzuführen.

Leistungsvertrag und Inbetriebnahme

Der Leistungsvertrag von PubliBike hat eine Laufzeit von acht Jahren und beinhaltet eine einseitige Ausstiegsmöglichkeit für die Stadt Bern und Nachbargemeinden nach vier Jahren. Die Inbetriebnahme des neuen Veloverleihsystems ist für Januar 2026 geplant und umfasst die Verfügbarkeit von Velos und E-Bikes, Wartung und Zusammenarbeit mit dem Kompetenzzentrum Arbeit.

(Quelle:Stadt Bern Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Bern PubliBike erhält Zuschlag Veloverleihsystem Bern 2026 neuesten Informationen!