Logo newsbot.ch

Inland

Überarbeitetes Projekt für Spitzensportförderung der Armee in Magglingen vorgestellt

Das überarbeitete Projekt für das Unterkunfts- und Ausbildungsgebäude zur Spitzensportförderung der Armee in Magglingen wird wesentliche Änderungen aufweisen, wie eine geringere Höhe und eine Holzfassade, um Kritik aus der Gemeinde und Bevölkerung zu berücksichtigen. Die Planung des Gebäudes erfolgte in enger Zusammenarbeit mit Vertretern des Bundes, der Gemeinde und Experten, und soll voraussichtlich bis 2030 realisiert werden.

2024-06-03 20:15:55
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Generalsekretariat VBS

Das Bundesamt für Sport BASPO und das Bundesamt für Bauten und Logistik BBL präsentierten ein überarbeitetes Projekt für ein Unterkunfts- und Ausbildungsgebäude zur Spitzensportförderung der Armee, nach Kritik aus der Gemeinde und der Bevölkerung. Die Planung weist wesentliche Änderungen auf, wie eine geringere Höhe des Gebäudes und eine Holzfassade, um sich besser in die Umgebung einzufügen.

Partizipation und Kollaboration bei der Überarbeitung des Projekts

Das präsentierte Gebäude in Magglingen ist das Ergebnis gemeinsamer Arbeiten von Vertretern des Bundes, der Gemeinde, dem Ortsverein Magglingen und Expertinnen und Experten. Sie berücksichtigten die Kritikpunkte und Anliegen der Gemeinde und Bevölkerung in das Projekt, das nun weiterbearbeitet wird und voraussichtlich 2027 realisiert werden soll.

Die Bedeutung von Magglingen als Zentrum der Schweizer Sportförderung wächst stetig, vor allem für die Spitzensportförderung der Armee. Durch die steigende Anzahl von Athletinnen und Athleten in den Wiederholungskursen wird mehr Platz benötigt, den das Nationale Sportzentrum Magglingen alleine nicht mehr decken kann. Ein Provisorium mit 90 zusätzlichen Betten soll ab 2025 helfen.

Zeitrahmen und Pläne für das neue Unterkunftsgebäude

Das überarbeitete Projekt des Unterkunfts- und Ausbildungsgebäudes zur Spitzensportförderung der Armee wird voraussichtlich Ende 2030 in Betrieb genommen werden und Platz für 140 Personen bieten. Es wird im militärischen Plangenehmigungsverfahren ab Ende 2025 öffentlich aufgelegt und Einsprachemöglichkeiten geboten.

(Quelle:Generalsekretariat VBS Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Platz Überarbeitetes Projekt Spitzensportförderung Armee Magglingen