Logo newsbot.ch

Blaulicht

Betrunkenes Fahrzeuglenken und Sabotagealarm: Dramatischer Vorfall in Winterthur am 31. Mai 2024

Am Freitagmorgen kontrollierte die Stadtpolizei Winterthur einen betrunkenen Fahrzeuglenker ohne gültigen Führerausweis, der nach einem Disput mutwillig die Schranke eines Parkhauses abgerissen hatte. Ein 45-jähriger Schweizer behauptete zunächst, eine betrunkene Frau sei dafür verantwortlich, doch die Videobilder enthüllten die wahre Täterin: eine 27-jährige Schweizerin, die nach einem Streit mit den Kollegen des Fahrzeuglenkers die Schranke herunterriss.

2024-05-31 18:00:45
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei Winterthur

Am Freitagmorgen, 31. Mai 2024, kontrollierte die Stadtpolizei Winterthur einen betrunkenen Fahrzeuglenker, der ohne gueltigen Fuehrerausweis unterwegs war. Grund fuer die Kontrolle war ein vorausgegangener Disput, bei welchem mutwillig die Schranke eines Parkhauses abgerissen wurde.

Ursache des Disputs

Am fruehen Freitagmorgen, kurz nach 03.30 Uhr, ging bei der Einsatzzentrale ein Sabotagealarm der Parkhausbarriere beim Technikum ein. Vor Ort traf die Patrouille vor der Barriere auf einen Personenwagen und eine abgerissene Schranke. Gemäss ersten Aussagen des Fahrzeuglenkers, ein 45-jaehriger Schweizer, haette eine betrunkene Frau die Barriere zuvor abgerissen.

Aufloesung des Vorfalls

Tatsaechlich stellte sich aufgrund der Videobilder heraus, dass die besagte Dame nach einem heftigen Streit mit den Kollegen des Autolenkers die Schranke herunterriss. Die 27-jaehrige Schweizerin konnte wenig spaeter durch eine Patrouille ebenfalls kontrolliert werden. Bei der Kontrolle des Fahrzeuglenkers stellte sich heraus, dass dieser sein PW in stark angetrunkenem Zustand und trotz bestehendem Entzug des Fuehrerausweises lenkte.

Anzeige und Konsequenzen

Die beiden werden zur Anzeige gebracht und werden sich vor der Untersuchungsbehoerde verantworten muessen. Die Dienststellen haben unterschiedliche Oeffnungszeiten. Die Angaben finden Sie auf den entsprechenden Seiten.

(Quelle:Stadtpolizei Winterthur Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Winterthur Betrunkenes Fahrzeuglenken Sabotagealarm: Dramatischer Vorfall Winterthur 31. 2024