Logo newsbot.ch

Inland

Ausschreibung fur medizinische Dienstleistungen bei Ruckfuhrungen - Neue Vergabe durch SEM am 31. Mai 2024 - Jetzt bewerben bis zum 20. August 2024!

Das Staatssekretariat für Migration (SEM) vergibt neu das Mandat für medizinische Dienstleistungen bei Rückschiebungen von ausreisepflichtigen Personen. Die Ausschreibung wird am 31. Mai 2024 veröffentlicht und Angebote können bis zum 20. August 2024 eingereicht werden.

2024-05-30 09:16:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Staatssekretariat für Migration

Bern-Wabern, 30.05.2024 - Das Staatssekretariat fur Migration (SEM) schreibt das Mandat fur medizinische Dienstleistungen bei Ruckfuhrungen von ausreisepflichtigen Personen neu aus. Die Ausschreibung wird am 31. Mai 2024 publiziert. Offerten konnen bis am 20. August 2024 eingeben werden.

Freiwillige und zwangsweise Ruckfuhrungen

Auslanderinnen und Auslander, welche die Schweiz verlassen mussen, tun dies meist freiwillig. Bei einem kleinen Teil mussen die Wegweisungen unter Zwang vollzogen werden. Um die Gesundheit der Betroffenen nicht zu beeintrachtigen, kann bei Bedarf eine medizinische Begleitung angeordnet werden. Das aktuelle Mandat fur diese medizinischen Dienstleistungen lauft aus und wird mittels einer offentlichen Ausschreibung neu vergeben.

Ausschreibung nach gesetzlichen Vorgaben

Die Ausschreibung beinhaltet die medizinische Beurteilung der Transportfahigkeit (Los 1) und die medizinische Begleitung (Los 2) von ausreisepflichtigen Personen sowie das medizinische Controlling (Los 3). Der Auftrag stutzt sich auf ein Fachkonzept, welches die medizinisch-fachlichen Anforderungen verbindlich festlegt. Die Ausschreibung erfolgt nach den gesetzlichen Vorgaben des offentlichen Beschaffungswesens und ist auf der elektronischen Beschaffungsplattform www.simap.ch einsehbar.

Vergabekriterien und Unabhangigkeit

Die Unterlagen enthalten ein ausfuhrliches Pflichtenheft, einen Vertragsentwurf sowie Angaben zu den Qualitatsanforderungen. Medizinische Dienstleister, welche sich fur das Mandat bewerben, mussen Konzepte zur Personalplanung und Schwankungstauglichkeit, zu Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortlichkeiten sowie zur Umsetzung des Qualitats- und Risikomanagements und zum Controlling eingeben. Qualitative Aspekte haben bei der Gewichtung der Vergabekriterien einen hohen Stellenwert.

Die Anbietenden der jeweiligen Lose mussen voneinander unabhangig sein, um ihre Leistungen neutral und ergebnisoffen erbringen zu konnen. Subunternehmer sind in Los 2 zugelassen. Bei allen Losen durfen sich mehrere Anbietende zu einer Bietergemeinschaft zusammenschliessen.

(Quelle:Staatssekretariat für Migration Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Ausschreibung medizinische Dienstleistungen Ruckfuhrungen Vergabe SEM 31. 2024 bewerben 20. 2024!