Logo newsbot.ch

Blaulicht

Walenstadt: Tanklastwagen kommt von der Strasse ab

Ein Tanklastwagen ist am Dienstag (28.05.2024) beim Chriesisteiweg von der Strasse abgekommen und drohte abzurutschen, konnte jedoch von der Feuerwehr gesichert werden. Die Bergung des Lastwagens dauert noch an, während die Strasse gesperrt ist und alternative Routen empfohlen werden.

  • Walenstadt: Tanklastwagen kommt von der Strasse ab
    Walenstadt: Tanklastwagen kommt von der Strasse ab (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Walenstadt: Tanklastwagen kommt von der Strasse ab
    Walenstadt: Tanklastwagen kommt von der Strasse ab (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Walenstadt: Tanklastwagen kommt von der Strasse ab
    Walenstadt: Tanklastwagen kommt von der Strasse ab (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Walenstadt: Tanklastwagen kommt von der Strasse ab
    Walenstadt: Tanklastwagen kommt von der Strasse ab (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
2024-05-28 17:00:21
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Dienstag (28.05.2024), kurz nach 13 Uhr, ist ein Tanklastwagen beim Chriesisteiweg von der Strasse abgekommen und drohte abzurutschen. Die ausgerückte Feuerwehr konnte den Lastwagen sichern. Zum Zeitpunkt der Berichterstattung dauert die Bergung des Lastwagens noch an.

Details zum Unfallhergang

Ein 40-jähriger Mann fuhr mit seinem Tanklastwagen von Walenstadt her kommend auf dem Chriesisteiweg. Während der Anfahrt beabsichtige er rückwärts zu einem Wendepunkt zu fahren, um anschliessend die Weiterfahrt rückwärts fortzusetzen. Während des Rückwärtsfahrens geriet der Lastwagen in Richtung Böschung, sodass die Kiessstrasse leicht nachgab. Der Lastwagen blieb stecken und drohte abzurutschen. Die ausgerückte Feuerwehr konnte den Lastwagen sichern und die Tankfüllung in ein anderes Fahrzeug umpumpen. Verletzt wurde niemand. Zum Zeitpunkt der Berichterstattung dauert die Bergung des Lastwagens noch an.

Momentane Situation

Die Bergung des Tanklastwagens gestaltet sich noch immer als Herausforderung. Es wird jedoch damit gerechnet, dass die Bergung bald abgeschlossen werden kann. Die Strasse ist momentan gesperrt und es wird empfohlen, alternative Routen zu benutzen, um den Bereich zu umfahren. Der Verkehr wird umgeleitet und es wird um Geduld gebeten.

(Quelle:Kantonspolizei St. Gallen Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Walenstadt Tanklastwagen Chriesisteiweg stecken: Bergung Gange