Logo newsbot.ch

Inland

Positive Entwicklung im regionalen öffentlichen Verkehr: Sauberkeit und Kundeninformation auf gutem Niveau, Pünktlichkeit leicht gesunken

Bern, 27.05.2024 - Neue Untersuchung zeigt positive Entwicklung im regionalen Bus- und Zugverkehr: Sauberkeit und Kundeninformation verbessert, jedoch leichte Pünktlichkeitsrückgang. Bundesamt für Verkehr (BAV) präsentiert jährlichen Bericht. Die Qualität des öffentlichen Verkehrs erreicht neue Höhen mit Trend zur Verbesserung von Sauberkeit und Kundeninformation. Trotz leichtem Rückgang bei der Pünktlichkeit liegt der Fokus weiterhin auf Qualität und Kundenzufriedenheit.

2024-05-27 15:16:15
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Bundesamt für Verkehr

Bern, 27.05.2024 - Eine Untersuchung im Jahr 2023 zeigt, dass die Qualität des regionalen Bus- und Zugverkehrs insgesamt hoch ist. Insbesondere bei Sauberkeit und Kundeninformation gab es Fortschritte, jedoch sank die Pünktlichkeit leicht. Dies geht aus dem jährlichen Bericht des Bundesamts für Verkehr (BAV) hervor.

Positive Entwicklung bei Sauberkeit und Kundeninformation

Die Ergebnisse von 2023 zeigen, dass regionale Transportunternehmen verstärkt auf Qualität achten und das Qualitätsmesssystem des BAV Früchte trägt. Die Sauberkeit der Fahrzeuge und Haltestellen hat sich seit 2020 verbessert, obwohl sie immer noch am schlechtesten bewertet werden. Auch die Kundeninformation erreichte gute Resultate.

Rückgang der Pünktlichkeit bei Zügen und Bussen

Bei Zügen und Bussen gab es einen leichten Rückgang in der Pünktlichkeit. Im Jahr 2023 erreichten rund 94,5 Prozent der Regionalzüge ihr Ziel pünktlich, im Vergleich zu 95 Prozent im Jahr 2022. Die Agglomerationszüge schnitten am besten ab, während Schnell- und Regio-Express-Züge an Pünktlichkeit verloren. Im Busverkehr sank die Zahl der pünktlichen Fahrten auf unter 90 Prozent.

Qualitätsmesssystem für subventionierten Regionalverkehr

Das seit 2016 eingeführte Qualitätsmesssystem bewertet die Subventionsleistungen im Regionalverkehr von Bund und Kantonen. Jedes Jahr werden Leistungen im Wert von über zwei Milliarden Franken bestellt und finanziert. Die erhobenen Werte werden regelmässig analysiert, um bei Bedarf Verbesserungsmassnahmen von den Transportunternehmen zu verlangen.

(Quelle:Bundesamt für Verkehr Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

regionalen öffentlichen Verkehr: Sauberkeit Kundeninformation gutem Niveau, Pünktlichkeit