Logo newsbot.ch

Blaulicht

Einbruch in Vereinslokal an der Rheinaustrasse: Polizei bittet um Mithilfe der Bevölkerung

Einbruch in Vereinslokal an der Rheinaustrasse: Unbekannte Täter drangen in der Nacht von Samstag auf Sonntag gewaltsam ein, stahlen Zigaretten und verursachten Sachschaden. Die Kantonspolizei bittet um Mithilfe der Bevölkerung bei den Ermittlungen.

  • Buchs: Einbruch in Vereinslokal
    Buchs: Einbruch in Vereinslokal (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Buchs: Einbruch in Vereinslokal
    Buchs: Einbruch in Vereinslokal (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Buchs: Einbruch in Vereinslokal
    Buchs: Einbruch in Vereinslokal (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Buchs: Einbruch in Vereinslokal
    Buchs: Einbruch in Vereinslokal (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Buchs: Einbruch in Vereinslokal
    Buchs: Einbruch in Vereinslokal (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Buchs: Einbruch in Vereinslokal
    Buchs: Einbruch in Vereinslokal (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
2024-05-26 15:00:22
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

In der Zeit zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen 8:00 Uhr (26.5.2024) ist eine unbekannte Täterschaft in ein Vereinslokal an der Rheinaustrasse eingebrochen. Sie verschaffte sich gewaltsam Zutritt zum Lokal und durchsuchte verschiedene Behältnisse.

Diebesgut und Sachschaden

Es wurden unter anderem Zigaretten gestohlen, das genaue Deliktsgut ist noch nicht bekannt. Die unbekannte Täterschaft verursachte Sachschaden von mehr als tausend Franken.

Die Kantonspolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Mithilfe aus der Bevölkerung. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Mögliche Spuren und Hinweise

Es wird vermutet, dass die Täter möglicherweise Spuren hinterlassen haben. Die Polizei untersucht diese Hinweise sorgfältig, um die Verantwortlichen für den Einbruch zu finden und zur Rechenschaft zu ziehen.

Ein solcher Vorfall kann das Sicherheitsgefühl der Vereinsmitglieder und der Anwohner beeinträchtigen. Die Polizei arbeitet daran, die Täter zu fassen und die Sicherheit in der Gegend zu gewährleisten.

Präventivmassnahmen und Sicherheitsvorkehrungen

Es wird dazu geraten, Sicherheitsvorkehrungen zu verstärken und präventive Massnahmen zu ergreifen, um Einbrüche in Zukunft zu verhindern. Die Zusammenarbeit mit der Polizei ist entscheidend, um die Gemeinschaft vor solchen Vorfällen zu schützen.

(Quelle:Kantonspolizei St. Gallen Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Einbruch Vereinslokal Rheinaustrasse: Mithilfe Bevölkerung