Logo newsbot.ch

Kultur

SRG: Susanne Wille wird neue Generaldirektorin - Suche nach Nachfolge gestartet

Der Verwaltungsrat der SRG hat die erfahrene Führungspersönlichkeit Susanne Wille zur neuen Generaldirektorin gewählt. Die Nachfolgeinitiative für Gilles Marchand wurde gestartet, da er sich entschieden hat, seine Funktion Ende 2024 abzugeben.

Susanne Wille wird neue Generaldirektorin der SRG
Susanne Wille wird neue Generaldirektorin der SRG (Bild: OTS kultur)

2024-05-25 13:35:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: OTS kultur

Der Verwaltungsrat der SRG hat heute Susanne Wille zur neuen Generaldirektorin der SRG gewählt. Die Delegiertenversammlung, als höchstes Organ der SRG, hat die Wahl genehmigt. Susanne Wille tritt die Nachfolge von Gilles Marchand an, der sich entschieden hat, seine Funktion Ende 2024 abzugeben. Gilles Marchand hat im Januar 2024 gemeinsam mit dem Verwaltungsrat entschieden, seine Funktion mit Blick auf den Zeitplan der kommenden politischen und unternehmerischen Herausforderungen der SRG Ende 2024 abzugeben. Dies mit dem Ziel, dass spätestens Anfang 2025 eine Nachfolge einsatzbereit ist.

Suche nach Nachfolgeinitiatorin gestartet

Der Verwaltungsrat hat ein Anforderungsprofil für die Funktion erstellt und unverzüglich die Suche nach der Nachfolge des Generaldirektors eingeleitet. Die Stelle wurde öffentlich ausgeschrieben. Der Personalausschuss des Verwaltungsrats hat in einem breit angelegten und strukturierten Prozess und mit Unterstützung von Spezialist:innen interne und externe Kandidaturen sorgfältig geprüft. Der Verwaltungsrat ist nach Abschluss dieses Prozesses zum Schluss gelangt, dass Susanne Wille die am besten geeignete Persönlichkeit ist, um die Herausforderungen des Medienhauses in den nächsten Jahren anzupacken.

Erfahrene Führungspersönlichkeit für die Zukunft

Susanne Wille ist eine erfahrene Führungspersönlichkeit, eine versierte und mehrsprachige Kommunikatorin und kann durch ihre vielfältigen Funktionen in den verschiedensten Bereichen auf ein breites und bewährtes Netzwerk zurückgreifen. Ebenso bringt sie ein grosses Know-how aus der digitalen Transformation mit und verfügt über hohe Management- und Strategiekompetenz. Damit bringt sie das nötige Rüstzeug mit, um die SRG erfolgreich in die Zukunft zu führen.

Susanne Wille ist zurzeit Abteilungsleiterin Kultur und stellvertretende Direktorin von SRF. Sie wird ihre Funktion am 1. November 2024 antreten. Medienstelle SRGEdi Estermannmedienstelle.srg(at)srgssr.ch / Tel. 058 136 21 21Bern (ots) - Wir möchten Sie im Namen des Verwaltungsrates und der Delegiertenversammlung der SRG morgen Samstag, 25. Mai, 13:00 h zu einer Medienorientierung einladen an den Hauptsitz der SRG an der Giacomettistrasse 1 in Bern. Wir dürfen Ihnen direkt nach der vorangegangenen a.o. Delegiertenversammlung die neue Generaldirektorin/den neuen Generaldirektor der SRG vorstellen. Im Anschluss an den offiziellen Teil haben ...

(Quelle:OTS kultur Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Bern SRG: Susanne Wille Generaldirektorin Nachfolge