Logo newsbot.ch

Inland

Diplomatisches Corps besucht Fondation Pierre Gianadda und Olympisches Museum: Internationale Verbindungen betont in Schweiz-Tourismus

Bern, 23.05.2024 - Bundespräsidentin Viola Amherd lädt das diplomatische Corps am 24. Mai 2024 zu einem Besuch der Fondation Pierre Gianadda in Martigny und des Olympischen Museums in Lausanne ein. Der Ausflug betont die internationalen Verbindungen im politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Leben sowie den friedlichen Austausch und Wettbewerb im Olympiajahr.

2024-05-23 10:15:58
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Generalsekretariat VBS

Bern, 23.05.2024 - Das diplomatische Corps wird auf Einladung von Bundespräsidentin Viola Amherd am 24. Mai 2024 die Fondation Pierre Gianadda in Martigny und das Olympische Museum in Lausanne besuchen. Das Programm des Ausflugs betont die internationalen Verbindungen im politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Leben sowie den friedlichen Austausch und Wettbewerb, der im Olympiajahr hervorgehoben werden soll.

Besuch in der Fondation Pierre Gianadda

In der Fondation Gianadda werden die ausländischen Diplomatinnen und Diplomaten Überreste eines gallorömischen Tempels besichtigen können, die während des Baus der Stiftungsgebäude in den 1970er Jahren entdeckt wurden. Der Tempel war dem antiken Gott Merkur geweiht, der für Handel, Reisen und Kommunikation zuständig war. Die Region Martigny ist bekannt für ihre bedeutenden Verkehrsrouten seit alters her.

Besuch im Olympischen Museum

Der Besuch im Olympischen Museum in Lausanne steht im Fokus des zweiten Teils des Programms. Dabei werden die olympischen Werte wie "Höchstleistung, Freundschaft und Respekt" sowie der friedliche Wettbewerb zwischen Nationen hervorgehoben. Bundesrat Ignazio Cassis, Vorsteher des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten (EDA), wird an diesem Programmpunkt teilnehmen.

Der Ausflug des Diplomatischen Corps ist eine feste Tradition im diplomatischen Kalender. Die in der Schweiz akkreditierten und residierenden ausländischen Botschafterinnen und Botschafter werden zu diesem Ausflug eingeladen, um die internationalen Beziehungen und den kulturellen Austausch zu stärken.

(Quelle:Generalsekretariat VBS Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Martigny Diplomatisches Corps Fondation Pierre Gianadda Olympisches Museum: Verbindungen betont Schweiz-Tourismus